Grafikkarte defekt im Intel Imac 20" ?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Luenx, 07.05.2006.

  1. Luenx

    Luenx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Hallo,

    so langsam verzweifel ich bei der Installation von WinXP - ich habe jetzt schon mehrmals WindowsXP inkl. SP1 und SP2 installiert - die Installation an sich funktioniert soweit ganz gut, aber sobald ich etwas mit DirectX machen will gibt es massive Probleme.

    dxdiag sagt mir, dass ich die Version 9.0b installiert habe - die 9.0c lässt sich nicht updaten - auf irgendeiner Webseite gab es ein Tool, mit dem ich sämtliche Dateien von DirectX auf Versionsnummer -1- setzen konnte.
    Anschließend lief auch die Installation von DirectX 9.0c durch - ein erneutes Starten von dxdiag zeigte mir aber leider wieder 9.0b an.

    Bei der Diagnose wird ein Fehler im Direct Input und dem Direct Test 3D 9 angezeigt?!

    Spiele, die DirectX brauchen sagen mir, dass meine Grafikkarte nicht 3d fähig sei - z.B. Tomb Raider Legend Demo oder auch Dungeon Siege 2.

    Sämtliche Updates, die man durch Microsoft über das Windows Update per Internet bekommen kann sind installiert worden.

    Die Konfiguration

    Imac 20"
    1 GB RAM
    Modell imac 4,1
    Boot Rom IM 41.0055.B03
    SMC 1.1f2

    Grafikkarte Radeon X1600
    128MB
    EFI-Treiberversion: 01.00.068

    Windows XP Prof SP 2 Build 2086

    Nun weiss ich nicht mehr weiter...

    Gruß
    Luenx
     
  2. NvOndarza

    NvOndarza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, nur sagen, dass es nicht generell an der Grafikkarte liegen kann - mit (fast) der selben Konfiguration konnte ich bei mir Direct X 9.0c ohne Probleme installieren und habs auch schon bei einem aktuellen Spiel (Heroes of Might and Magic V) erfolgreich ausprobiert.

    Funktioniert den die Grafikkarte unter Mac OS tadellos? Vielleicht probierst du da auch mal eine Demo von einem anspruchsvollen 3D Spiel aus?
     
  3. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Sind die Mac Treiber richtig und vollständig installiert?
    Ansonsten würde mir noch einfallen, den rechner komplett blank zu machen, tiger, bootcamp, windows neu installieren. Aber das wäre wohl das allerletzte Mittel.
    Das Problem mit Tomb Raider scheinen ja auch andere zu haben, von daher teste lieber mit anderen Games, die bei anderen Usern flüssig laufen.
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Tomb Raider läuft flüssig, in 1680er Auflösung und alle Details auf hoch.
    Man darf halt auf keinen fall den Next Generation Modus aktivieren. Sonst gibts ne Diashow.
     
  5. Luenx

    Luenx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2005
    der mac hardwaretest sagt es sei alles in ordnung - unter osx funktioniert alles prima - auf der windows seite habe ich mal mein altes age of empires rausgekramt - dacht ich hätte das schon verkauft ;) das läuft auch problemlos...

    habe jetzt das sp2 nochmal drüber und nun bootet die windows partition nur noch - das ladelogo von xp läuft und er bootet wieder und wieder...ich switch wieder zurück auf osx - werd hier noch kirre - behalt ich meinen pc doch noch zum zocken ;)
     
  6. NvOndarza

    NvOndarza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Naja, OS X verwöhnt halt in sowas... wie gut kann ich mich noch an die regelmäßigen Neuinstallationen von Windows erinnern (ich hatte sogar eine Liste mit Programmen/Treiber und in welcher Reihenfolge ich die installieren muss ;)
    Ich würde trotzdem nicht so schnell aufgeben, wenn XP auf dem iMac läuft kann man damit wirklich gut spielen und spart sich damit den PC...
     
  7. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Würde erst ab "Windows neu installieren" anfangen.
    Tiger neu zu installieren bringt nichts, Boot Camp genausowenig (macht ja nichts, außer zu partitionieren. Hat also keinen Einfluss auf die Grafikkartentreiber bzw. DirectX.
     
  8. TwoMinutes

    TwoMinutes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.06.2004
    Tja was soll ich sagen das Directx 9c Problem tritt eigentlich nur dann auf, wenn man ein kopiertes XP mit ungültiger Cooperate oder Volumenlizenz- Seriennummer benutzt. Hier hat MS dem Update einen Riegel vorgeschoben...
    Das gleiche gilt übrigens auch für das dot-Net Framework und für Office Updates.

    Edit: Solltest Du natürlich doch ein gekauftes XP haben, kanst Du es telefonisch authentifizeiren lassen. Das klappt relativ problemlos. Danach funktioniert dann auch der autom. Installer von der MS- Seite und Update sind wieder möglich.

    Wovon man dringend Abstand halten sollte, sind Programme in p2p- Netzen die versprechen DirectX 9c per Patchen lauffähig zu machen. Dahinter verbergen sich allermeistens Viren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2006
  9. Luenx

    Luenx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Das ist Blödsinn - auf dem dazugehörigen PC funktioniert ja alles - es kann höchstens sein, dass diese XP Version auf die Hardware des PC Herstellers gemünzt ist - ne Recovery ist es aber nicht.

    Sollte das XP auf dem Imac laufen wird der PC eh vertickt ;) Aber solange das nix bringt behalte ich den PC zum zocken.

    luenx
     
  10. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Tja, aber ist es nicht so das jede Lizenz nur an einem Rechner benutzt werden darf, daher könnte es die Probleme mit dem DX9c geben und zu diesem Fehler kommen.
    Auch wenn es sich nicht direkt um eine Raubkopie handelt.
     
Die Seite wird geladen...