Grafikfehler beim DVD abspielen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von gp999, 26.06.2006.

  1. gp999

    gp999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2006
    Hallo zusammen,

    ich bin seit einer Woche iMac 20" Besitzer und habe ein Problem. Wenn ich in Front Row über die Fernbedienung einen DVD-Film starte, habe ich immer horizontale Bildfehler (Streifen, Schatten und Duplikate). Die Bildschirmauflösung steht auf der Standard-Einstellung ab Werk, sprich auf 16,7 Mio Farben und voller Auflösung. Und ich hab extra die 256MB Grafikkarte genommen, um solche Darstellungsfehler zu vermeiden....

    Wenn ich die Farbtiefe auf 32768 reduziere, läuft jede DVD einwandfrei.

    Es kann doch aber nicht sein, dass ich den 20" iMac mit 1GB RAM und 256MB Grafikkarte nicht in voller Farbtiefe fahren kann?

    Woran kann das liegen und was kann ich tun?

    Vielen Dank für eure Antworten an den Neuling :)

    GP

    >das Seltsame: wenn ich die DVD über den DVDPlayer starte gibt es keine Grafikfehler ??????
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2006
  2. gp999

    gp999 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2006
    Schade, dass niemand ne Antwort wusste...

    :rolleyes:

    Es war ganz einfach so, dass das Problem in Front Row zu suchen war. Und zwar hab die MAC OS X 10.4.4 ausgeliefert bekommen. Nach 50 Minuten am Telefonsupport war vom dritten Techniker dann ein "ist doch klar, sie müssen auf 10.4.6!" zu hören. Und siehe da, es ward Licht :D

    Seit heute ist das Update auf 10.4.7 draußen und mein FrontRow geht noch immer.....

    Mal sehen, ob das alle Anfangsschwierigkeiten waren...

    cu GP
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen