gpg mit OS X 10.4.8

Diskutiere mit über: gpg mit OS X 10.4.8 im Sicherheit Forum

  1. obrint pas

    obrint pas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2006
    habe bei macgpg.sourceforge.net GnuPG Mac OS X 1.4.5 + gpg drop thing + gpg file tool und keychain access runtergeladen und installiert. gpg funktioniert nicht - das sagt mir auch meine systemeinstellung. Ich konnte meine alten schlüssel importieren, kann sie auch exportieren und kann files mit dem file tool entschlüsseln. ich kann nichts verschlüsseln, egal wo, und in mein mail programm hat sich das mail-tool (und GPGMail.mailbundle ) auch nicht eingeklinkt.

    was tun?
     
  2. swiss-switcher

    swiss-switcher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2006
    Hallöchen
    Ich habe daselbe gemacht, funz ebenfalls nicht. Wir sind somit Leidensgenossen.
    Vielleicht weiss jemand Rat, resp. evtl. gibt es eine bessere SW als gnupg
     
  3. mukke

    mukke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2006
    wie ich das sehe sollte es schon funktionieren. hast du denn auch das grunpaket installiert und das richtige, gibt ja eins für 10.4 und andere.
    wenn du intel mac hast, dann funktioniert das hier nicht:
    GPGPreferences
    daher auch die fehlermeldung in den systemeinstellung. ist aber nicht weiter schlimm.
    zum ent- und verschlüsseln von files und/oder zwischenspeicher finde ich das hier viel besser, schau mal ob es klappt, die schlüssel müssen im schlüsselbund sein, das teil, welches du schon hast von der macgpg seite hst

    http://www.tomsci.com/gpgtools/

    für mail.app versuch mal das hier:
    defekter Link entfernt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche