GPG: Generell signieren

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von twjb, 21.01.2007.

  1. twjb

    twjb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Hallo,

    ich verwende das GPG-Plugin für Mail.app. Dort gibt es u.a. die Option "Generell alle Nachrichten signieren".
    Diese Option habe ich ausgewählt. Trotzdem ist die Checkbox zum Signieren bei einer neuen Mail nicht ausgewählt und ich muss immer manuell ein Häkchen setzen.
    Weiß jemand, woran das liegen kann?

    Gruß twjb
     
  2. Craycill

    Craycill MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    HI,

    ist gefährliches Halbwissen, aber die Emfpänger müssen Deinen Schlüssel haben und Du deren, glaube ich. Mails an Personen deren Key ich habe, werden bei mir automatisch signiert/verschlüsselt, andere nicht.

    Gruß,

    Craycill
     
  3. twjb

    twjb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Aber woher soll denn Mail.app wissen, ob der Empfänger meinen Schlüssel hat?
     
  4. Claus_ak18

    Claus_ak18 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    18.01.2007
    Mail weiß das natürlich nicht. Ausser Du hast den Empfänger bei deinem GPG zugefügt. Wenn Du aber auf Verschlüsseln gehst, sollte an diesem Punkt eigentlich eine Warnung kommen. Im Rahmen dieser Warnung kannst Du nach den Schlüssel des Empfängers online suchen. Umgekehrt kann das auch der Empfänger wenn Du Deinen Schlüssel ins Netz gestellt hast. Oder alternativ kannst Du dem Empfänger auch Deinen öffentlichen Schlüssel zustellen.
     

Diese Seite empfehlen