gmail und mail - das worarround für gesendete mails

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von iManu, 26.04.2006.

  1. iManu

    iManu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2006
    gmail und mail - das work arround für gesendete mails

    wie vermeide ich, dass ich meine gesendeten emails aus dem web-account in meinen MAIL-posteingang gepfeffert bekomme?!

    Diese Frage habe anscheinend nicht nur ich mir gestellt, aber eine Lösung dafür hatte ich (zumindest nicht so schnell) gefunden.

    das "problem" ist folgendes: beim herunterladen der neuen emails von GMAIL wird ausser dem spamordner und dem papierkorb einfach alle emails abgerufen, die bisher noch nicht runter geladen waren. Das betrifft natürlich auch mails, die man online bei gmail geschrieben hat.

    schlaue köpfe (wie ich) denken dann aber: "moment, wenn ich von MAIL aus emails versende, werden die doch auch bei GMAIL im gesendet-ordner gespeichert aber NICHT runter geladen"!

    das wiederum hat DEN hintergrund, dass via smtp versendete emails glaich als "bereits abgerufen" markiert werden.

    Jetzt aber zum kern dieses threats:

    es gibt ein recht gutes "work arround" für dieses "problem":


    Wir erstellen uns einfach eine Regel, mit mehreren komponenten.

    1. "Bei erfüllung ALLER der folgenden bedingungen" muss aktiv sein (+)
    2. "von" "enthält" "deineadresse@googlemail.com" (+)
    [wichtig: auf richtige schreibweise achten]
    3. "ein empfänger" "enthält nicht" "deineadresse@googlemail.com" (+)
    [damit man sich auch mal selbst was schicken kann]
    4. "account" "(name deines gmail accounts)"

    Jetzt wird auf jeden fall jede email gefiltert, die unseren absender trägt, nicht an uns selbst gerichtet ist (eventuell zusätzliche, eigene adressen wie unter 3. hinzufügen) und zusätzlich noch von unserem gmail account kommt. jetzt müssen wir noch bestimmen, was mit den entsprechenden mails passiert:

    Folgende Aktion durchführen:

    "E-Mail bewegen" ins Postfach: "Gesendet" (+)
    "als gelesen markieren"

    jetzt landen alle emails, die wir online bei GMAIL gesendet haben, nach dem nächsten abruf des pop-accounts in unserem "gesendet"-ordner. Eigentlich ein zusätzliches bonbon, wenn man es nur als solches sehen mag :)



    ------------------------------------------------------------------------------

    so, ich hoffe, das war jetzt konstruktiv, hilfreich, oder sonst irgendwas, ich hab ja leider noch nicht sooo viel ahnung ;o) - wenn nicht, bitte löschen! :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2006
  2. apfel:saft

    apfel:saft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Ja, Problem kenne ich auch und ich mache es schon seit einiger Zeit so wie du mit der Mailregel. :)
     
Die Seite wird geladen...