Glasplatte im Scanner ersetzen?

Diskutiere mit über: Glasplatte im Scanner ersetzen? im Peripherie Forum

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Ich Dummerchen habe die Glasplatte im Scanner (also da, wo man das zu scannende Papier drauflegt) zerbrochen!

    Es handelt sich um ein HP 1410 All-in-Gerät (Drucker und Scanner).

    Meine Frage nun:

    Ich will nicht bei HP nachbestellen oder so, sondern selber eine Platte anpassen.
    Was ist dabei zu beachten? Kann ich einfach eine transparente Plastikscheibe nehmen (also im Baumarkt zurechtschneiden lassen - falls so etwas überhaupt möglich ist)?
    Oder muss es unbedingt wieder eine Glasplatte sein, da man durch transparente Plastikscheiben nicht durchscannen kann?

    Was würdet Ihr empfehlen, und vor allem: Woher so eine Glas- bzw. Plastikglasplatte beziehen.

    Für Antworten dankbar,
    Uncle Ho
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Geh mit dem Scanner zum örtlichen Glasmacher und frag nach ob er Dir so eine schneiden kann. Viel Spaß beim basteln....
     
  3. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Ist ein neuer Scanner nicht günstiger?
     
  4. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Plexiglas würde ich nicht nehmen. Da hast du schneller irgendwelche Kratzer drin als du gucken kannst, und dann geht das Spiel von vorne los!

    Geh am besten zum Glaser und verlange ein möglichst reines Glas, also eines, dass nicht blau oder grün aussieht wenn man von der Seite draufguckt. Je nach Reinheitsgrad wirds natürlich teurer, aber immer noch günstiger als ein Originalgras schätze ich mal.
     
  5. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Ne dünne Glasplatte beim Glaser ist sicherlich nicht teuer (nimm eine Scherbe mit, damit er die Dicke hat). Dann brauchst du nur noch die Abmaße und baust sie wieder ein.
     
  6. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    Registriert seit:
    24.10.2005
    Gute Idee. Werde mit einer Scherbe zum Glaser gehen (dann hat er gleich Dicke und Beschaffenheit des Glases) und werde anfragen, wie viel das kostet.

    Allerdings: Das Gerät hat nur um die 100 Euro gekostet.Wenn der Typ jetzt mehr als 50 Euro für eine Glasplatte verlangt, lohnt sich das evtl. nicht mehr so dolle.

    Na ja, werde aber auf jeden Fall mal anfragen. Danke für den Tipp. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Glasplatte Scanner ersetzen Forum Datum
Installation Dokumentenscanner Canon DR-C125 Peripherie 20.10.2016
Scanner mit Anbindung an iCloud (oder lokalem Netzlaufwerk) Peripherie 26.09.2016
Scanner per WLAN manchmal nicht erreichbar Peripherie 25.08.2016
HP LaserJet M1522n MFP und Mac OS 10.11 / 10.12? Peripherie 29.06.2016
Farblaser HP Color LaserJet CM3530 drucken und scannen Peripherie 17.06.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche