Gitarren Tabs richtig darstellen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von 0eli, 15.07.2006.

  1. 0eli

    0eli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2005
    Hallo!
    Ich hab ein kleines Problem:
    Ich wollte mir schnell mal ein paar Chords und Tabs zu div. Songs ausdrucken fürs grillen, feiern, etc.
    Allerdings kann ich die Tabs nicht richtig kopieren, also sie werden im Internet ja mit einem festen Zeichenabstand dargestellt, damit jede Zahl an ihrem Platz ist oder so wie am [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/attachment.php?attachmentid=16564&stc=1&d=1152965796"]Beispiel-Bild[/DLMURL] die Chords über dem richtigen Wort...
    Wenn ich die jetzt aus dem Inet kopieren will (in [DLMURL="http://www.macuser.de/forum/attachment.php?attachmentid=16565&stc=1&d=1152966007"]Word[/DLMURL]) dann kopierts mir das ersten in einer anderen Schriftart (Arial) als im Inet und 2. ist alles total verschoben, weil kein fixer Zeichenabstand.
    Wie kann ich das beheben?

    Danke schonmal für die Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. madmarian

    madmarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    na, ganz einfach: nimm eine Monospace-Schrift wie Courier, und schon passt es wieder. Das ist das ganze Geheimnis. Leider sieht die Courier besch...eiden aus, daher such ruhig mal eine feine Monospace, die etwas fetter ist und augenfreundlicher. Was allerdings schon ein Gegenspruch ansich ist, Monospace-Fonts sind nie Augenfreundlich...

    ...ich suche seit jahren schon nach einer praktikablen Lösung für die TAB-Problematik. Aber was wirklich gut und leicht zu handhabendes habe ich noch nicht gefunden. Deshalb schreibe ich meine Texte mt Akkorden immer mit der Times, die hat jeder, sieht besser aus, und man kann sie leicht durch andere Fonts wie Garamond etc ersetzen, da viele Fonts die gleiche Laufweite wie die Times haben... So kann mal seine Texte auch mal mit einer anderen Schrift ausdrucken, z.B. für Songbooks, und hat dennoch die Akkorde noch an den selben Stellen... Wichtig ist nur, dass man vorher die Fonts auf die Laufweite etc testet...
     
  3. TroyMcLure

    TroyMcLure MacUser Mitglied

    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.07.2006
    Druck doch Bild 1.png XD
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gitarren Tabs richtig
  1. Fucko
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    350
    hutzi20
    06.10.2014
  2. ormkel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
    ormkel
    09.02.2014
  3. cyqu_rayte
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.823
    eMac_man
    22.03.2013
  4. bigmatze
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    557
    bigmatze
    07.05.2008
  5. img
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    617