Gitarre und Mac - Was benötige ich ?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Lezard, 22.08.2006.

  1. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    Also ich hatte vor meine Gitarre an den iMac anzuschließen. Allerdings weiss ich nicht so recht was ich da benötige. Ich hab eine ganz normale Classic Gitarre ohne irgendwelche Anschlüsse. Ist es da überhaupt möglich diese an den Mac anzuschließen ? Brauche ich dann ein Audio Interface ? Wenn ja welches wäre denn da für den Einsteigerbereich zu empfehlen, vll eins wo ich auch gleich noch ein Mikrofon anschließen könnte. Wenn ich mir dann mal eine Western Gitarre oder eine E-Gitarre zulege, wäre das dann von der Anschlussart her das Gleiche ?
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    naja, bei einer klassisch Akkustischen wirds schon etwas schwierig.
    Du kannst natürlilch über das interne Mikrophon aufnehmen, bei sehr bescheidener Qualität.
    Um gute Qualität zu erzielen muss da dann schon ein gutes Mischpult, ein Vorverstärker eventuell, ein Audiointerface, und vor allem ein sehr gutes Mikrophon her, für akkustische Instrumente eben.

    Bei einer E-Gitarre wirds da schon einfacher, da tut es dann schon schon ein Interface mit den passenden Anschlüssen.

    schau dich mal bei www.thomann.de um :)


    :music:
     
  3. crazyjunk

    crazyjunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    31.10.2004
    zB die Presonus Firebox (2 Inputs mit Qualitativ guten Vorverstärkern) in Kombination mit einem günstigen Großmembranmikrofon lässt sicher feine Qualitäten zu. Eine Western oder E-Gitarre kannst da dann auch direkt anschließen (Instrumenteneingänge) ... Mit GarageBand oder Logic Express kannst dann schon echt feine sachen machen.
     
  4. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    Also wenn ich so ne Western Gitarre mit Tonabnehmer dran hätte könnte ich die direkt in Mac stöpseln oder brauch ich da auch nen Audio Interface bzw. wäre es besser mit Audio Interface ?
     
  5. Thisi

    Thisi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.03.2004
    Audio Interface oder Audioeingang, aber Interface ist besser, weil du da in vermutlich höherwertige Wandler drin hast. Und da dann einfach das Kabel einstöpseln. Und deine klassische Gitarre mußt du natürlich mit Mikro abnehmen (z.B.: Sennheiser MD 421) oder ein Tonabnehmersystem reinbauen. Das hört sich schwieriger an, als es ist. Habe ich selbst schon mal gemacht. Außerdem ist es die kostengünstigere Variante, aber laß dich nochmal im Fachhandel beraten.
     
  6. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    13.06.2005
    Ok also ist es auf jeden Fall von Vorteil sich so ein Uadio Interface zuzulegen.
    Wleches könntet ihr da empfehlen was nicht allzu teuer ist. Also maximal 200 Euro. Wie gesagt müsste vorerst nur Gitarre ran und evtl ein Mikrofon. Und ich glaub Firewire ist die beste Lösung oder ?
     
  7. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
  8. Westside

    Westside MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    07.02.2004
    ... hey, die Teile werden aber ja immer billiger :)
    interessant z.B. auch das http://www.thomann.de/de/presonus_inspire.htm
    (wäre Firewire, könnte mal auch mal ne Stereo Aufnahme machen)
     
  9. phonaut

    phonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    10.11.2004
    Huhu,

    ich benutze einen Transducer ür diese zwecke. Den klebt man einfach auf die Gitarre und der nimmt die Schwingungen des Bodys auf. Das ist recht günsig und du musst keien Löcher reinbohren.
    hier einer für 12 €

    http://www.thomann.de/de/harley_benton_hbt.htm

    für meine Zwecke reicht er zu. mit nem Mikrofon hab ich es aber bisher noch nicht verglichen.

    Phonaut
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2006
  10. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Coole einfache Lösung zum nachrüsten, mit geringem finanziellen Aufwand! :thumbsup:
     
Die Seite wird geladen...