Gigaset zum FritzBob Wlan-Signal verstärken?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von essorg, 13.07.2006.

  1. essorg

    essorg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    Nicht erschießen: suche hat mir bisher nicht zur Lösung verholfen.

    Ich habe seit einigen Tagen die FritzBox Fon Voip 7050 und wie viele andere klage ich über die geringe Reichweite des Wlan-Signals.

    Jetzt habe ich aber noch ein Gigaset SE505 dsl/cable WLAN Router. Kann ich mit dem das Signal verstärken? Wie muss ich die beiden Geräte einstellen. Habe leider keine Ahnung, aber bei Euch immer kompetenten, geduldigen Rat gefunden!

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe.
    essorg

    edit: meine natürlich die fritz box. bob hat frei:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2006
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    vielleicht eine andere Lösung:
    Seit ich die Fritzbox 7170 statt der 7050 habe am gleichen Ort (!), gibt es plötzlich überall im Haus Empfang, an der Stelle, an der ich gerade sitze gibt es statt keinem Empfang 3 Ringe. Also: die 7170 anschaffen, beide anderen schnell verkaufen und zufrieden surfen.

    Ansonsten würde ich das Gigaset an einem günstigen anderen Punkt im Haus platzieren und per Ethernet verbinden, mindesten um 6 Kanäle verschieden einstellen, eine der beiden Stationen degradieren und die DHCP-Funktion wegnehmen. Ob eine Station als Repeater arbeiten kann muss man probieren, einen Repeater habe ich bei Ebay für 55+9 Euro gesehen

    rd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen