gigabit lan & ftp mit transmit

Diskutiere mit über: gigabit lan & ftp mit transmit im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2004
    Tach Community,

    kurze Frage: habe hier ein Gigabit Lan zwischen Dose und Mac. Wie ich aus diversen Beiträgen und in diversen Foren entnommen habe, entspricht Gbit-Lan ja nicht wirklich dem was es eigentlich sugeriert. Nun hatte ich über smb Netzwerkauslastung von etwa 10% erreicht, was sowieso schon nicht viel ist, gegenüber was es zumindest ansatzweise bringen sollte. Es wurde empfohlen, die beiden geräte per FTP zu verbinden, da über diese ein höherer Datendurchsatz erziehlt werden kann. Ein Versuch meinerseits im eigenen Netzwerk erreichte dabei gerade mal eine Auslastung von 1-2% wobei die Übertragung immer wieder größere Pausen einlegt! Auch eine Direktverbindung beider Rechner ergab keine Verbesserung. Wie kann das sein? Hat jemand einenTip, wo im FTP-Client (bei mir aufm Mac ist das 'Transmit') eventuell noch was anders eingestellt werden müsste??

    Hier noch ein paar Details zu der verwendetetn Hardware im LAN:

    PB G4 1,25GHz; 1GB RAM und GB-Lan

    P4 (D) DualCore 2,66GHz; 1GB RAM; ASUS P5VD1-X mit GB-Lan on Board; winxp

    Gigabit Hub; Netzwerkkabel typ CAT5 geschirmt (max. 5m lang)


    Danke schon mal im Vorraus für eure Hilfe
    spunky
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Lässt sich vielleicht feststellen, wie hoch die Datenübertragung zwischen den Rechnern ist, wenn sie direkt verbunden werden und (größere) Dateien kopiert werden?
     
  3. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.02.2004
    Hmmm bist also nicht der einzige - bei mir ist transmit auch teilweise recht langsam.
    Von der bedienbarkeit aber echt genial und für die paar Uploads meiner Website auch ertragbar.

    Kommt auch darauf an was du verschiebst - wenns ein ordner mit vielen kleinen Dateien ist kann das schon mal etwas länger dauern.
     
  4. Caipi

    Caipi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.06.2004
    Da ich auch schon mal das Problem hatte hier ein paar Dinge auf die Du achten solltest.

    - Auf beiden Seiten sollte die Übertragungsgeschwindigkeit gleich eingestellt sein, also z.B. beide fest auf FullDuplex 1Gbit oder beide auf Auto, wenn die unterschiedlich sind kommt es zu Problemen
    - Mal mit gekreuztem Kabel probieren, bzw. einfach mal die beiden Rechner ohne ?Hub? verbinden, die Gigabit-Karten brauchen eigentlich kein gekreuztes Kabel mehr, die erkennen das von selbst und stellen automatisch um.
    - Ist es wirklich ein Hub? Sind da vielleicht noch andere Geräte dran die kein Gigabit können? Dann wird dein Gesamtes Netzwerk nämlich gedrosselt.

    Bei mir lag es letztendlich an nem defekten RAID-Controller, also gar nicht am Netzwerk, aber da die Datenübertragung zur HD so schlecht war hat sich das Gigabit richtig gelangweilt. Du musst aber sowieso bedenke, das deine HDs normalerweise so um die 45MB/s schaffen, Gigabit aber eigentlich mehr kann, also voll ausgelastet wirst Du es mit einem Rechner nie bekommen.

    Grüße

    Caipi
     
  5. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2004
    Übertragungsrate beträgt etwa 2KB/s ... vom mac zur dose. anders herum hab ich's noch nicht zum laufen bekommen...
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.776
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    das wird am dem delayed acknowledge liegen, das mag XP nicht...
    probier mal ein
    sudo sysctl -w net.inet.tcp.delayed_ack=0
     
  7. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2004

    beide netzwerkkarten sidn auf auto gestellt und erkennen das Gigabit Lan. gekreuztes kabel ist niocht notwendig, da zumindest das PB die verbindung erkennt und selbständig festlegt ob es nun kreuzen muss oder nicht. ohne hub hats auch keine verbesserung gegeben (wie bereits beschrieben)... immer noch nur 2kb/s. an dem hub ist noch ein fli4l router mit ner 10mbit karte, aber der hat auf die verbindung zwischen den rechnern keinen einfluss (siehe oben: verbindung ohne hub, da ging's auch nicht schneller). dass der raid controller defekt sein könnte glaub ich nicht. erstens ist das board nagelneu (gestern gekauft) und zusätzlich im bios deaktiviert.

    dass ich das LAN nie mit voller auslastung betreiben kann, ist mir schon klar gewesen, nur dass es so langsam ist, hätte ich nicht erwartet :(

    aber danke für die ratschläge :)
    spunky
     
  8. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2004

    nee, hat's leider auch nicht gebracht... aber danke für den vorschlag :(
     
  9. Caipi

    Caipi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.06.2004
    Vielleicht kannst ja mal mit iperf testen wie dein Datendurchsatz ohne benutzung der HDs ist, damit wir es eingrenzen koennen.

    Wenn alles fein ist sollte bei den einzelnen Befehlen so was rauskommen:

    Das kannst Du dann auch schoen in beide Richtungen machen. Bei mir war halt die 192.168.1.123 der iperf-Server.

    Grüße
     
  10. spunky

    spunky Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2004
    danke capi... werde ich morgen mal testen. nuss jetzt endlich mal ins nest. muss morgen 4 uhr wieder raus :((

    n8
    spunky
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - gigabit lan ftp Forum Datum
Kleiner stromsparender Gigabit-Switch? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.03.2013
Welchen USB 3.0 to Gigabit Ethernet LAN Adapter kaufen? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.07.2012
GigaBit (GBit) LAN Router (ohne WLAN) gesucht Internet- und Netzwerk-Hardware 07.05.2011
probleme mit gigabit lan Internet- und Netzwerk-Hardware 18.09.2010
Gigabit-Lan Internet- und Netzwerk-Hardware 17.05.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche