GIF, dass 191x172 groß ist, wird mit 1x1 pixeln angezeigt

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von Gray, 29.08.2006.

  1. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.06.2005
    hallo

    ich habe in einem Forum ein GIF als Avatar gefunden, dass zB in Photoshop 191x172 Pixel groß ist, allerdings gibt der Finder nur 1x1 Pixel an! Deshalb ist es auch möglich, dieses GIF als Avatar zu nehmen, obwohl es eigentlich großer als erlaubt ist. Wie kann ich denn selber soein Bild erstellen? Jpg oder Gif ist egal...


    hier ist es:
     

    Anhänge:

  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Der Header des GIFs ist gepatcht:
    [​IMG]

    Die blau hinterlegte Fläche markiert die 4 Byte für Höhe und Breite des GIFs (little-endian Format). Man kann mit einem Hex-Editor reinschreiben, was man will und der Finder interpretiert es als Bilddimension. Ich würde aber nicht davon ausgehen, das alle Browser das korrekt anzeigen.

    Könnte auch eine versuchte Puffer-Überlauf-Attacke sein. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2006
  3. Gray

    Gray Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.06.2005
    mit welchem Programm hast du das denn geöffnet?
    BZW: ich hab mir jetzt einfach einen Hexeditor runtergeladen, ein JPG damit geöffnet und jetzt sitze ich hier vor nem Haufen Hexwerte....wenn die Auflösung 1600x1200 ist, nach welchen Werten muss ich dann suchen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2006
  4. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Mit defekter Link entfernt. Aber es gibt dutzende andere.

    Lass das JPG lieber, nimm GIF. Die Bildhöhe sind Bytes 7&8, Breite sind 9&10; die die auch markiert sind. Aufs little endian format achten!

    Bei JPEG müsste ich nachschauen...

    EDIT: Unter Vorbehalt: Es müssten die 4 Bytes beginnend an Offset 0xA3 sein. Aber das ist bei JPG nicht so einfach, da spielen noch andere Einheiten rein. Little-Endian-Format beachten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen