Gibts häufig Hardwareprobleme beim Powerbook?

Diskutiere mit über: Gibts häufig Hardwareprobleme beim Powerbook? im MacBook Forum

  1. SCFR

    SCFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Hallo,
    Gibt’s eigentlich häufig Hardwareprobleme bei neuen Powerbooks?
    Meine erste Begegnung mit Apple Produkten (komme aus der MS-PC Welt), ist sehr frustrierend.
    OS-X gefällt mir sehr gut, aber die Hardware:
    - Neuer Powerbook gekauft
    - Nach einer Woche zeitweilig Startprobleme extrem langsam
    - Programmausführung zeitweise extrem langsam
    - Einstellungen gehen verloren
    - Also ab zum Händler
    - Nach einer Woche angeblich OK, spezieller Speicher gelöscht
    - Beim Händler festgestellt Fehler immer noch da
    - Nach weiteren ca. 2 Wochen Festplatte vom Händler getauscht
    - Die beschriebenen Fehler traten ab da nicht mehr auf
    - Gestern WIFI aktiviert, keine Reichweite mehr, war nach dem Kauf noch super
    - Also morgen wieder zum Händler, Super, bis jetzt war der PB fast nur in Reparatur
    Ist das ein häufiger Ablauf?
    Bei den 4 MS-Laptops hatte ich nie Probleme
    Danke für eure Antworten
    Friedhelm
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Dein Problem klingen für mich aber eher selbst verursacht :)
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    Meines läuft tadellos, tipp topp.
     
  4. Aurel70

    Aurel70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    20.03.2004
    Nein, SCFR, diese Probeleme treten ganz bestimmt nicht häufig auf. Aber die Welt ist nicht perfekt. Auch die Apple-Welt nicht. Nur schreibt in der Win-Welt keiner seine Probleme gleich in ein Forum, da Hilfe anderswo gesucht wird. Zudem hat man akzeptiert, dass nichts perfekt läuft.
    Wenn Du die Threads hier durchstöberst, wirst Du feststellen, dass sehr viele Leute Problemchen mit ihren Macs haben. Sei Dir einfach der Tatsache bewusst, dass dies konzeptbedingt ist, denn schliesslich existiert dieses Forum in erster Linie nur darumf, weil man eine Plattform für Problemdiskussionen bieten möchte.
    Zu Deiner Frage: Mein PB läuft seit 12 Monaten einwandfrei. Einziger "minor defect": das rechte Scharnier müsste ich mal ölen...
    Ich denke, die Startprobleme wirst Du bald überwunden haben und eitel Sonnenschein wird dominieren. Übrigens: so manchen Fehler habe ich zu Beginn der Hardware zugeschrieben, nur um dann festzustellen, dass ich die Systemeinstellungen nicht im Griff habe. :)
     
  5. Pamela

    Pamela MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    18.03.2004
    halbes jahr powerbook… keine macken…
     
  6. SCFR

    SCFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Hallo
    Wie sollte ich die Festplatte und die Airport Hardware zerstört haben?
    Bitte eine Erläuterung, Danke
    Gruß
    Friedhelm
     
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Von zerstört hast du nichts geschrieben ,auch bin ich mir ziemlich sicher das die HD nicht defekt war .
    Alles was du geschrieben hast lässt auf falsche Einstellungen und Bedienfehler schlissen.
    Das könnte der PRAM sein den resettet man mit (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.
     
  8. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2003
    1 Jahr PB und keine Hardwareprobleme
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Muss nicht an der Hardware liegen, bitte mal genauer beschreiben
    Ebenfalls, was ist langsam, langsam im Vergleich zu was?
    Welche?
    Wäre nicht nötig gewesen, hätten wir dir hier gesagt wie es geht, wahrscheinlich hat der Händler das übliche gemacht, Hardwaretest mit der beiliegenden CD, PR RAM Reset etc.
    Was hat es denn festgestellt und warum hat er den Fehler nicht abgestellt?
    Das hätte er auch gleich machen können
    Kann sein das beim Einbau die Airportkarte nicht richtig eingebaut war. Kann man sehr leicht selber prüfen. Vier Schrauben am Unterboden lösen und prüfen ob die Karte richtig sitzt
    Muss möglicheweise nicht sein
    Mit Sicherheit nicht!
    In den Statistiken liegt Apple und IBM stets an der Spitze der Zufriedenheit der User
    Bitte
     
  10. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    08.06.2004
    ... Du schreibst das Du mit MS Laptops noch keine Probleme hattest, nun MS baut keine Laptops. Ein direkter vergleich wäre somit erst in solch einem Fall möglich.
    Wenn Du einen direkten vergleich anstrebst solltest Du alle: IBM, Toshiba, Acer, Fujitsu Siemens, ASUS etc. Probleme mit denen von Apple vergleichen.
    Wie bereits geschrieben wurde ist auch Apple nicht perfekt und auch bei Apple Hardware gibt es Probleme.
    Mein 17"er PowerBook hat nach einem halben Jahr das Problem mit einem etwas wackeligen Displays das sich nicht mehr so schön im Scharnier bewegt wie am Anfang.

    Support habe ich bereits geltend gemacht und warte auf das Ersatzteil.
    Weitere Probleme kann ich nicht vermelden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche