Gibts für Quark 5.01 ein Farbmanagement?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von airchris, 29.04.2004.

  1. airchris

    airchris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    Mahlzeit zsamme!

    In letzter Zeit viel mir auf das ich beim drucken aus Quark verdammt schlechte Farbwerte bekomme. Benutze Mac OS 9.2.2 und Quark 5.01 - Bildschirm und Drucker sind kalibriert. Wenn ich z.B. 100% Cyan ausdrucken will, kommt eher ein seltsames Grün zum vorschein. Das kann doch echt nich sein?! Unter Vorgaben -> Farbeinstellungen kann man ja Profile auswählen, die kommen mir aber alle seltsam vor, und bewirken tun die ja auch nischt. Als Einsteiger tipp ich mal auf eine Xtension, obwohl ich noch keine ergoogelt hab bis jetzt...
    Wie soll man denn so Farbverbindliche ausdrucke machen?

    Vielen dank schonmal für jeden Hinweis...
    mfg chriS
     
  2. chappi007

    chappi007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Farben...

    Hallo arichris

    Es sieht mir ganz danach aus, als ob der Drucker sehr schlech eingestellt wäre. Schau mal nach, ob du irgendwie eine Grundlinearisierung druchführen kannst.
    Hast du das Problem auch aus anderen Applikationen?

    Zu Quark:
    Bei den Profilen, müsstest du das ICC-Profil deines Druckers wählen, da dieses dir einerseits die Farben anzeigt, wie sie auf dem Drucker erscheinen werden und andereseits alle Farben in der optimalsten Variante in den Farbraum des Druckers transformiert.
    Hast du kein Profild deines Druckers (z.B. Druckernme.icc)?

    Gruss
    Chappi
     
  3. airchris

    airchris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    noch mehr Farbenkrams

    Hey, danke erstmal...

    Also aus Photoshop ist es kein Problem, da hab ich diese Farbeinstellungen und die funzen auch:
    [​IMG]

    Bei Quark gibt es ja wiegesagt unter Bearbeiten -> Vorgaben -> Farbeinstellungen diese Felder, und hier weiss ich nich was ich einstellen soll?! Ich finde auch nich ein ICC Profil von meinem Drucker (Tektronix Phaser 8200DP):
    [​IMG]
    [​IMG]

    Weiss jemand vielleicht die richtigen Einstellungen?
    Wo sucht Quark, oder wo speichert es denn seine ICC Profile, finde auch im Quark Verzeichnis keinen Ordner dafür..

    So, jetzt muss ich erstmal was futtern :D
    Mfg chriS
     
  4. chappi007

    chappi007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Einstellungen Quark

    Eigentlich solltest du im Quark das Profil "Eurostandart Coated" auch finden. Wenn nicht: Du kannst Quark sagen, wo es nach Profilen suchen soll:

    Farbmanagement einschalten –_dann Hilfsmittel -> Profil-Manager und dort das Verzeichnis wählen, in welchem das Profil liegt (altes System, warscheinlich Systemordner ColorSync / OSX, Library ColorSync oder System Library ColorSync oder Benutzer Library ColorSync)

    Viel Spass bei Ausprobieren!
     
  5. airchris

    airchris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    guter hinweis

    Hey Chappi!

    Also der letzte Tip war super!
    So stimmt auf jeden Fall die Bildschirmdarstellung, und wenn man ein EPS oder PDF schreibt auch der Ausdruck..Direkt aus Quark gedruckt is immer noch nichts, aber so komm ich auf jeden einen großen Schritt weiter für heute.

    Vielen Dank! gruß in die Schweiz
     
  6. chappi007

    chappi007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Ausdruck

    Bringt es vielleicht noch etwas, wenn du die Option "Composit an Auszüge angleichen" anwählst (hinterstes Register im Druckdialog –_erscheint nur, wenn das CMS eingeschaltet ist).

    Eventuell bringt das noch was.

    Gruss an unseren grossen Nachbarn...

    Chappi
     
  7. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    01.12.2003
    im druckdialog unter drucker und dann unter druckereinstellungen
    kann man noch einige einstellungen bezueglich farbmanagement
    vornehmen. der unterschied zwischen euroscale und der standard-
    druckereinstellung ist teilweise recht gross.

    ansonsten ist der drucker eigentlich recht unkompliziert und ich habe
    nur gute erfahrungen mit dem 8200er. im netz findet sich auch noch
    einiges an farbprofilen zum installieren fuer genau diesen drucker!

    :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gibts Quark ein
  1. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    447
  2. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    453
  3. schneckchen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    836
  4. die.sabine
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    309
  5. topsa82
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.243

Diese Seite empfehlen