Gibt es sowas wie einen Explorer? Und wie nutze ich Hotspots?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von DerLandgraf, 24.02.2005.

  1. DerLandgraf

    DerLandgraf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    386
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Hallo,

    an meiner Überschrift habt ihr sicher schon gemerkt das ich ein blutiger Newbie bin.. :p

    Ich habe die Frage, ob es eine Art Explorer in OS X gibt?
    Es ist so, das ich Videos im web gestreamt habe und diese ja irgendwo zwischengespeichert sein müssen, oder?? Und wie und wo finde ich diesen (diese) Ordner??

    Desweiteren, wie nutze ich mit meinem PB Hotspots? Ich bin bei einem Provider (AOL) und es gibt ja meistens nur T-Com Hotspots (Flughafen, Starbucks...).
    Wie geht das??

    Vielen Dank für Auflösung. :rolleyes:


    Marc
     
  2. derherrbert

    derherrbert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2005
    Hallo,
    ich bin zwar auch sehr neu hier und der Mac ist auch für mich "Neuland", aber bei meinem ibook war die Standarteinstellung für Downloads und Streams der Schreibtisch!
     
  3. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Es gibt einen MS Internet Explorer und es gibt den Finder (mit Aufspringenden Ordnern, Listendarstellung und Expose etc.) mit dem man sehr gut und komfortabel Dateien hin und herschieben kann. Wer so eine art "Norton-Comander" will, der greift zu diversen Shareware-Tools.

    Bei den Videos würde ich nach einer größeren Datei suchen die ich heute in den letzten 5 Minuten gestraemt habe. Oder Du suchst nach 501, ich hoffe ich hab das richtig im Kopf.

    WLAN-Hotspots egal welchen Namen sie haben lassen sich mit Deinem PowerBook problemlos über die eingebaute AirPort Extrem Karte nutzen. Praktisch gesehen: Oben rechts im Menü auf das AirPort Symbol klicken und das Netz des jeweiligen Hotspots auswählen. Der Rest ist selbsterklärend. :cool:
     
  4. TRH77

    TRH77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Müssten die zwischengespeicherten Dateien nicht unter user/library/cache/...programm... stehen ?

    Ich kann leider nicht nachsehen, da ich gerade an einer Dose sitze...
     
  5. BRANDSTORM

    BRANDSTORM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    schau mal auf deine hd unter benutzer.
    dort müsste dein benutzer name als ordner angelegt sein.
    dann klick mal auf den ordner und dann suche in dem ordner
    filme oder dokumente, bilder, musik. kann durchaus sein,
    dass die standard einstellung deines webbrowsers die downloads
    dort gespeichert hat. viel erfolg!!!
     
  6. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Zum Thema "HotSpot" schau dir doch einfach mal [DLMURL="http://www.t-com.de/hotspot"]die Infoseite der Telekom[/DLMURL].

    Wenn du dich über das Airport-Icon verbunden hast, musst du erst den Browser aufmachen. Da irgendeine Adresse eingeben. Du wirst dann zuerst auf eine Infoseite der T-Com weitergeleitet.

    Es gibt zum einen die Möglichkeit quasi "by Call" einen Zugang über die Handyrechnung zu bekommen oder einen Tarif zu bestellen. Ersteres kannst du direkt über diese Infoseite machen. Für das Zweite musst du dich erst anmelden.

    In beiden Fällen bekommst du aber einen Login, mit dem du dich auf dieser Infoseite einloggen musst. Dann sollte deine komplette Konnektivität (Web, Mail, iChat usw.) funktionieren...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Richtige Streams liegen nicht komplett auf der Platte als Dateien.

    Was für Files sind das denn? Welcher Player?

    Frank
     
  8. DerLandgraf

    DerLandgraf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    386
    MacUser seit:
    08.02.2005
    quicktime movies

    hallo,

    das sind normale quicktime movies die von einer seite gestreamt werden.
    habe jetzt den player schon umgestellt, das "wenn möglich" (steht da) eine kopie im cache oder so gemacht wird.
    aber ich weiss genau das es bei der dose ging das man sich das movie angeschaut hat und es später im "temporay internet files" ordner war.

    hm.

    any ideas?

    diese "spotlight" funktion gibt es erst in tiger, oder? habe ich auf der apple site entdeckt!

    :(
     
  9. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Dann solltest Du so verfahren wie ich das oben beschrieben habe. ;)

    Geh in den Finder im Menü "Ablage" findest Du "Suchen..." oder Du drückst im Finder Apfel+F. Wenn Du das Movie heute gestreamt hast, dann Suche nach Dateien die heute erstellt wurden und zwar nach sichtbaren und unsichtbaren! Oder Du suchst nach dem Verzeichnis 501 (bin mir nicht 100%ig sicher), weil dort landen viele der Temporären Dateien. Kopieren und dann noch an die Datei ein .mov angehängt und schon geht's. :cool:
     
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    was unter windows der explorer ist, ist bei mac der finder.
    spotlight gibts erst ab tiger, aber es gibt selbstverständlich eine suchen-funktion. apfel+f.
     

Diese Seite empfehlen