Gibt es Interesse an KFZ-Ladegeräte ?

Diskutiere mit über: Gibt es Interesse an KFZ-Ladegeräte ? im MacBook Forum

  1. manormachine

    manormachine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2005
    Guten Tag,
    vielleicht geht es manchem Power- oder iBook User genau so wie mir....

    Ich finde keine günstige Alternative zu den KFZ-Ladegeräten von LMP und das schlägt mit über 80€ zu Buche.

    Glücklicherweise weiß ich was Apple für Ladestecker verbaut und werde in ca. 1 Woche das erste Ladegerät fertiggestellt haben. Anfangs wollte ich diese Lösung nur für mich selbst und meinen Sohn bauen, falls aber jemand Interesse daran hätte dürft ihr euch gern per PN bei mir melden.

    Ich werde so ein Ladegerät dann für 50€ verkaufen, leider gehts nicht wirklich günstiger weil die Materiallkosten schon bei 35 Euro liegt und ich knapp ne Stunden fürs zusammenbauen benötige.

    Also wer will kann sich ja mal melden, natürlich gibts auch Fotos. Sobald ich dann fertig bin in einer Woche.
     
  2. ziska

    ziska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.494
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Na dann mach mal Fotos :D
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Du bekommst recht günstig schon Wechselrichter fürs Auto die reichen sollten um ein kleines Notebook zu versorgen... Also warum den Stress? ;)
     
  4. pepperman

    pepperman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    19.02.2005
    Hallo manormachine,

    ich bin auch mal auf Fotos gespannt. Bitte schicke mir doch ggf. eine persönlich Nachricht, ich habe u.U. auch Interesse an solch einem KFZ-Ladekabel für mein 17´´ Powerbook.

    So long,
    p e p p e r m a n
     
  5. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Rakor hat recht - so ein Wechselrichter 12V aus 220V Wechselspannung kostet keine 30 Euro (z.B. im Campingladen oder im Baumarkt). Da kann man dann nicht nur seinen Compi mit laden, sondern auch Handys, iPods usw.

    bye, M.
     
  6. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Ei sischa hab ich recht :D
     
  7. manormachine

    manormachine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2005
    Leider habt Ihr mit dem Wechselrichter sogar recht, also muss ich das Projekt wohl auf´s Eis legen.

    Da investiere ich lieber die 35 in einen Wechselrichter und hab dann ne Steckdose im Auto!

    Danke für den Tip, leider bin ich selbst nicht drauf gekommen, hab wohl zu engstirnig gedacht ;-)
     
  8. mcreations

    mcreations MacUser Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2005
    okay, dann erklärt doch bitte mal kurz was ein wechselrichter ist und wie das ganze dann im auto aussehen würde. und wo gibts sowas zu kaufen? link?
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Sowas ist ne kleine Kiste mit vorne ner Steckdose (Schuko) und hinten nem Kabel mit Zigarettenanzünderanschluss.... Drinnen ist ein Wechselrichter (Gegenteil eines Gleichrichters) der aus Gleichspannung Wechselspannung macht und ein Trafo der das ganze auf 230V hoch transformiert. Mal grob gesprochen. Ergo bekommst du aus deinem 12V-DC Autoanschluss 230V-AC (Wie aus der Steckdose) und kannst kleine Geräte demit betreiben.

    Man sollte aber auf jeden Fall auf die Leistung der Angehängten Geräte achten. Ein Notebook zieht net viel, aber ich würd nix größeres dran hängen. ;)

    Gibt es im Camping- Bau-markt oder einfach bei Media-Markt kucken. Und draf achten, dass es von der Leistung stimmt. Die großen kannst du net zahlen (und das macht die Batterie gar net mit ;) ) aber er sollte halt genügend bereitstellen. Guck mal was dein Netzteil liefert... 45W? 60W So irgendwas...
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Also an dem Stecker hätte ich Interesse..wo gibts die?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche