gewicht der festplatte mit/ohne daten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von simusch, 13.06.2005.

  1. simusch

    simusch Thread Starter Kaffeetasse

    2.217
    185
    27.09.2004
    eine frage, die mich schon lange beschäftigt....

    wird eigentlich eine festplatte schwerer, wenn man daten darauf abspeichert??

    einerseits natürlich die logische erklärung: nein, natürlich nicht...
    andererseits die technische erklärung: eventuell, denn....

    wie seht ihr das? :)
     
  2. Lua

    Lua Kaffeetasse

    3.117
    22
    27.05.2004
    Da ich bisher noch keine Material (was auch immer) ins iBook kippen musste um Daten speichern zu können, tippe ich auf nein, natürlich nicht...
     
  3. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Kaffeetasse

    1.447
    1
    13.12.2004
    Eigentlich werden doch nur die Positionen der Teilchen (keine Ahnung wie dei heißen; ich glaube aber, dass es Elektronen sind) verändert. Es kommt doch nichts hinzu! :rolleyes:
     
  4. simusch

    simusch Thread Starter Kaffeetasse

    2.217
    185
    27.09.2004
    ...und wenn man das gewicht und nicht die masse betrachtet? die magnetischen veränderungen der platte haben ja vielleicht einfluss auf das gewicht?!
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Kaffeetasse

    5.823
    61
    21.10.2003
    Klar! Besonders, wenn sich Bilder von Elefanten, LKWs, Panzern und Amerikanern auf deiner Festplatte befinden musst du auf die Tragkraft deines Fussbodens Rücksicht nehmen.

    ;) ;) ;)
     
  6. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Kaffeetasse

    1.447
    1
    13.12.2004
    Die Masse der Elektronen ändert sich doch nicht! ;)

    PS: Elektronen haben immer die gleiche Masse! Siehe Quantenphysik!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2005
  7. simusch

    simusch Thread Starter Kaffeetasse

    2.217
    185
    27.09.2004
    ich meine eben gerade nicht die masse sondern das GEWICHT, das abhängig von der Fallbeschleunigung, der Schwerkraft ist...
     
  8. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Kaffeetasse

    1.447
    1
    13.12.2004
    Das ändert sich doch auch nicht! Masse=Gewicht, da sich die Masse nicht verändert! ;)

    Edit: Die Masse eines ruhenden Elektrons ist immer konstant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2005
  9. flaebehop

    flaebehop Kaffeetasse

    1.641
    0
    12.06.2004
    das spezifische gewicht einer datei ergibt sich aus dem verhältnis von nullen und einsen: je mehr nullen, desto leichter. da nullen aber mehr volumen einnehmen als einsen, benötigen leichte dateien mehr speicherplatz als dicke kompakte dateien mit hohem einser-anteil. über die gesamte festplatte gesehen, mittelt sich der vorteil also wieder heraus.

    die antwort ist folglich: nein. ;)

    die masse ist abhängig von der geschwindigkeit, siehe einstein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2005
  10. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Kaffeetasse

    1.447
    1
    13.12.2004
    Ja schon, aber ich glaube er meinte eine "ruhende" Festplatte. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - gewicht festplatte ohne
  1. macbookprouser99
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    119
  2. Anima
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    86
  3. LaMarea
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    186
    LaMarea
    16.09.2016
  4. ursel1981
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    157
    CubeiBook
    12.09.2016
  5. Minusch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    310
    Pharell
    05.06.2007

Diese Seite empfehlen