Getrenntes Netzwerk

Diskutiere mit über: Getrenntes Netzwerk im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. nader

    nader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Hallo,
    die frage schießt mir gerade durch den kopf, vlt denk ich auch gerade nicht so logisch nach...

    wir haben hier 100er netzwerk alle windows user und ich mit meinem ibook...
    kann ich jetzt, da ich ne airport extreme karte habe mir irgend zubehör kaufen und dann seperat über die gleichen login daten per funk ins internet ?!

    glaube eher nicht wenn ich das so durchlese ^^
     
  2. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2004
    Moin.

    Also, wenn ich das richtig verstanden habe, willst Du Dich drahtlos mit dem bestehenden Natzwerk verbinden. Ergo muss der WLAN-Router (AirportExpress, AirPortExtreme Basis, oder ein anderes Gerät) so konfiguriert werden, das der nur als sog. Bridge fungiert. Der reicht also einfach die Daten aus dem normalen verkabelten Netz in das Drahtlose rüber und entsprechend muss Dein iBook so konfiguriert werden, als wäre es mit dem Kabel am Netzwerk angeklemmt und den Rest macht die WLAN-Basis.

    Hier ist es so eingerichtet und bei etlichen Kunden auch.

    Grüße vom
    Apfeldompteur
     
  3. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    20.10.2003
    Hallo!

    Wer ist "wir" (WG? Hochschule? Büro?).

    Habt ihr einen Router? Kann mir nicht vorstellen, dass sich jeder Rechner per pppoE einwählt, dann könnte ja nur einer gleichzeitig ins Netz. Deshalb gehe ich davon aus, dass du nur ins Netz kommen musst (access point) und dann automatisch online bist.
     
  4. nader

    nader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    wir sind unsere family :) wir haben hier nen switch oder hub (bin mir net soo sicher), an den sind dann 3 pcs angeschlossen unter anderem auch natürlich der server.
    und ich will mit meinem ibook durchs haus rennen koennen!!!

    was benötige ich denn dafür ?! oder wäre es da sinvoller gleich nen komplettes funk netzwerk einzubauen ?!
     
  5. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Klar geht das.
    Wir haben hier zwei iMac, einen PC, ein iBook und ein PC-Notebook im Netz an einem WLan-Router von Netgear (ca. 70 Euro) hängen und können alle gleichzeitig surfen bzw. untereinander das Netzwerk nutzen. Die Tragbaren natürlich drahtlos im ganzen Haus und sogar im Garten :)

    bye, Marcus
     
  6. nader

    nader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    also bräucht ich praktisch nur den wlan router... an den klinken sich dann aller per 100er ein und die mit funk karte koennen drahtlos durch die gegend laufen ?!

    also nur der router für 70 euro und das wars ?
     
  7. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    20.10.2003
    Geeenau :)
     
  8. nader

    nader Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    geeeeeil :) wusste garnet das das so einfach ist... na dann kauf ich mal den router :) - kann ich dann den jetzigen switch/hub wegwerfen ?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Getrenntes Netzwerk Forum Datum
Netzwerk Mac Einsteiger und Umsteiger 13.10.2015
Netzwerk - Freigabeprobleme Mac Einsteiger und Umsteiger 23.08.2015
Migrationsassistent MBP vs Win: Netzwerk wird immer abgeschaltet? Mac Einsteiger und Umsteiger 21.03.2015
W-Lan Festplatte am Macbook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 08.10.2014
Aufbau im Netzwerk, was ist der bessere Weg? Mac Einsteiger und Umsteiger 05.02.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche