getauschter Accu ? Qualität ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von themaverick, 15.10.2006.

  1. themaverick

    themaverick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.06.2005
    hi,
    ich habe seit ca 3 wochen einen neuen Accu in meinem 15" Powerbook G4. Angezeigt wird mir das ich gerade am 23 Zyklus lade.
    Aber die Batterie Lebensanzeige steht bei nur 75%. von anfangs mal 4500 mwh bin ich runter auf 3318 mwh. wie kann das sein ?
    dabei halte ich mich an die richtlinien, und habe den accu auch kalibriert. zwei mal hab ich ihn nachts schon im schlafmodus leer laufen lassen wie beschrieben.
    der alte accu hat nicht so schnell an power verloren.

    wie kann das sein ? tritt der effect bei euch auch auf ?

    The Maverick
     
  2. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Nein, alles bestens, 99%.
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Der von einer Freundin ist perfekt, keine Probleme (allerdings 12" G4-Powerbook). Schätze an Deinem ist Deinem ist was kaputt, wenn er sich ncith bis 100% laden läßt. Ruf mal bei Apple an.
     
  4. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Ach so, richtig, habe ich vergessen zu erwähnen: PB G4 15"
     
  5. Schwarzangler

    Schwarzangler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.02.2003
    Ich habe ein ähnliches Problem. Mein neuer Akku bringt es nur auf 20%, nach 13 Ladezyklen. Auf meine Anfrage beim Händler (Ende Februar gekauft, ab August eingesetzt) bekam ich folgende bl... Antwort: Wenn man einen Akku kauft, so muss man ihn gleich einsetzen, sonst gänge er kaputt. Dies konnte ich so nicht aktzeptieren. Nun durfte ich ihn zu ihm zwecks Überprüfung einsenden. Na, ich bin gespannt und werde mich wieder melden.

    Gruß Schwarzangler
     
  6. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.151
    MacUser seit:
    19.11.2003
    mein gelieferter Ersatzakku ist völlig im Eimer, lässt sich immer nur bis 52% laden. Reklamiert-> jetzt ist der nächste unterwegs
     
  7. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    also das ist der grösster schwachsinn den es gibt! was sollte man also machen, wenn man einen urlaub macht, und der akku unbenutzt bleibt? wenn du den akku kalibriert hast, und er so schnell saft verliert, dann ist er einfach fratze, und du solltest ihn einfach umtauschen.

    ich habe auch das pb 15" und habe vor 2 wochen den akku umgetauscht. es gab damals die rückrufaktion wegen der brandgefahr. meiner läuft einwandfrei.
     
  8. ma66ot

    ma66ot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Das ist mir bei meinem MB auch passiert. Nach mehrmaliger Kalibrierung ist die Kapaz. immer weiter gesunken. Tausch in am besten um.

    Das was der eine Händler gesagt hat, habt ihr glaub ich falsch verstanden. Er meint glaub ich einen ganz anderen Zeitraum. Wenn man angenommen einen Akku vor 1 Jahr gekauft hat, dann verliert er seine Kapazität, obwohl er nie benützt wird. Akkus haben eine allgmeine Lebensdauer von ca. 3 Jahren, egal ob er benützt wird oder nicht.

    LG
    ma66ot
     
  9. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    na ja, wer kauft sich aber einen akku, um ihn erst ein jahr vergammeln zu lassen?. ausser dem wird auch ein akku selbst unbenutzt ein jahr halten, wenn man für sorgt, dass er kühl gelagert, und ab und zu aufgeladen wird. die akkus, die wir bekommen, waren auch nicht gestern gemacht, und lagen zeitlang, bevor sie ausgeliefert wurden.
     
  10. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    Ich habe meinen neuen austauschakku auch erst vor 4 wochen bekommen. habe bis jetzt 13 LZ´s. und das ding hat nur 74 % der kapazität. Was soll das denn? Wo ist die Qualität?

    Vor allem das Doofe daran ist, dass es ständig schwankt. Siehe Einträge?

    [​IMG]

    meint ihr, ich müßte das reklamieren und einen neuen anfordern?
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - getauschter Accu Qualität
  1. ObiTobi
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    884
  2. robin
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    260
  3. mph
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    747
  4. Darius-jogi
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    498
  5. jeremay
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.255

Diese Seite empfehlen