Gespeichertes Netzwerkpasswort löschen ?!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von jstch, 18.05.2004.

  1. jstch

    jstch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Hallo hab mal wieder ein ganz schreges Phänonemchen.

    Kann mir jemand sagen wo ich die gespeicherten Passwörter für ein Netzlaufwerkvolumen löschen kann.

    Immer wenn ich von diesem Mac auf den PC-1 zugreifen will, dann sagt er mir das entweder Name oder Passwort falsch seien. Zum Zeitpunkt dieser Fehlermeldung habe ich jedoch noch keines von beiden eingeben können !


    warscheinlich holt er sich das passwort irgendwoher, leider ist es aberwarscheinlich genau dort falsch abgespeichert.

    wie kann ich das Passwort löschen, sodass mir wieder der anmeldedialog angezeigt wird ?



    Und wie kann ich verhindern das mein MAC irgendwelche Passwörter speichert. (Passwörter sind ja schliesslich zum eingeben da, und nicht das sie abgespeichert werden, (denn wenn das so wäre brächte es ja keine )


    Vielen Dank für euere Hilfe
    JSTCH
     
  2. beo

    beo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Löschen kannst Du die Kennworte im Programm "Schlüsselbund".
    Mac OS hat das Kennwort gespeichert, weil Du ihm gesagt hast, daß er es machen soll.
    Gruss,
    beo
     
  3. jstch

    jstch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    16.02.2004
    das glaube ich auch schon.. Mal nicht aufgepasst und was geklickt und schon hast du den salat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen