Geschwungener Unterstrich

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von minbo, 02.02.2005.

  1. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Hallo,
    ich soll eine Einladungskarte erstellen, die auf der Vorderseite das Wort "Einladung" stehen hat. Soweit so gut, aber das ganze soll mit einem geschwungenen Unterstrich versehen werden.
    Bisher habe ich die Karte in Pages erstellt, dort kann ich aber nur auf konventionelle Art einen Text unterstreichen.
    Wat nu? Einen geschwungenen Strich zeichnen einscannen und drunterlegen oder gibt es ein Programm bei dem ich einen Winkel oder so etwas eingeben kann?
    Danke für Vorschläge, die Schwiegermutter wird sich freuen :D
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo minbo,

    hast du Programme wie
    Illustrator oder FrreHand
    zur Verfügung?
    Sollte halt ein Programm
    mit einem Pfadwerkzeug
    sein.



    Gruß
    Ogilvy
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    wenn wir schon in der Bildverarbeitung sind,
    hast Photoshop 7 oder CS? Hier gibt es eine
    ähnliche Funktion, wenn man das Schreibtool
    anklickt (oben in der Funktionsleiste).
     

    Anhänge:

  4. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.02.2004
    So wie im Anhang oder so ähnlich??
     

    Anhänge:

  5. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Ahh, da komme ich doch schon mal weiter auf meine wunderbare dilletantische Art und Weise.
    Irgendwie scheint es mir von Hand immer noch feiner aus zusehen, aber ich bleib dran...
    Danke schon mal vorab.

    Mal eine andere Frage, wie kann ich in Pages den Hexcode der Farbe sehen? Per Schieberegler kann ich zwar wunderbar die Töne auswählen, aber für ein sauberes Ergebnis wäre es sinnvoller den Wert bei Photoshop zu übernehmen, oder?
     
  6. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.02.2004
    Also mein Vorschlag wurde mit Pfad im Photoshop gemacht!
     
  7. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Schon eher Deine Art.
    Ich bin halt kein Grafiker und kann halt sagen: "Das finde ich total schön", aber mir fehlt halt der Sinn dafür die Entscheidung zu fällen was schöner ist bzw. soetwas um zu setzen.

    Ich kann es ja schon mal beschreiben, damit ihr den Eindruck bekommt wie die Karte für die 60-jährige Dame aussieht:
    Auf der Vorderseite einfach nur das Wort Einladung, was sehr trist aussieht.
    Auf der Innenseite links ein Bild von der Frau mit ca. 5 Jahren, dann eine Sprechblase mit dem Einladungs-/Begrüssungstext.

    Das war´s. Es ist definitiv nicht originell, aber es ist der Wunsch meine Schwiegermama. :D
     
  8. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Ich mach das immer so: In Illustrator einen Pinselstil erstellen (nach rechtsgeneigt, elliptisch), dann mit dem Buntsiftwerkzeug mit der maus einfach unterstreichen und so oft ausprobieren wie man mag. kann auch modifiziert werden
     

    Anhänge:

  9. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Danke danke,
    ich habe das jetzt hinbekommen und geschafft.
    Mir gefällt deine Schrift besser, aber ich dachte, dass es besser wäre die gleiche Schrift wie im Text beizubehalten und ich wählte "Bradley Hand" aus. Es sieht ganz ok für eine Sprechblase.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geschwungener Unterstrich
  1. tramenes
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.563

Diese Seite empfehlen