Gesang ausblenden

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von kareszma, 29.10.2006.

  1. kareszma

    kareszma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2006
    Ich will ein Playback von einem Song erstellen.
    Kann ich mit GarageBand (oder Audacity) die Gesangsstimme ausblenden, oder zumindest in den Hintergrund regeln?
    Hab noch nicht viel mit den beiden Programmen gemacht und finde
    da noch nicht einmal einen Equilizer??? Das wäre so meine Idee gewesen
    :rolleyes:
    Bin ich doof? Oder geht das ganz anders?
    :noplan:
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Du hast einen Song und willst dazusingen? Oder hast du einen Instrumental Track von dem Lied?
     
  3. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    das geht schwer, bzw. gar nicht bei einem fertiggemischtem Track.

    Es gibt zwar einige Programme, jedoch ist das Ergebnis nicht wirklich ein zufriedenstellendes, da es halt einfach nicht geht.

    Nimmt man die die Frequenzen des Gesanges raus, nimmt man gleichzeitig alle anderen Instrumente in diesem Berreich mit raus.
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    So fern es sich dabei um ein relativ populäres Stück handelt, könntest Du Dir auch eine Karaoke CD davon besorgen. :)
     
  5. kareszma

    kareszma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2006
    Erst einmal: dake für eure schnellen Antworten.
    Ist ja nicht ganz so ermutigend für mich.
    Aber:
    Das Ergebnis muss nicht erstklassig sein. Es handelt sich um eine private Feier, für die ich ein altes Stück möglichst auf das Original singen will, ohne dass die Originalstimme deutlich zu hören ist.
    Also wie kann ich die zurückregeln? wo ist ein Regler, mit dem ich ein wenig spielen kann? Vielleicht kriege ich ich dann ja eine "am wenigsten schlechte" Version hin?;)

    Karaoke-CD kaufen wäre dann die Notlösung, wenn es mit meinem Versuch nicht klappen sollte.
     
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    dann lad dir mal Audacity und spiel mal damit rum.
     
  7. feldhase

    feldhase MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.04.2004
    Ich weiß ja nocht, was für ein Lied du singen willst, aber du könntest versuchen, ein Midifile davon zu bekommen und das dann in Garageband bearbeiten und auf CD brennen (oder direkt in iTunes importieren?) Das klingt zwar immer etwas nach Alleinunterhalter, aber der Gesang ist definitiv nicht da und viekkeicht ist das für deinen Zweck ja ausreichend.

    Gruß, Christoph
     
  8. drumsandbeats

    drumsandbeats MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    02.01.2005
  9. kareszma

    kareszma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2006
    Hi Drumsandbeats!

    Geil! Das ist genau das was ich brauchte!
    Hab schon mal ein Stück getestet. Mit Audacity geht es wunderbar.

    Dickes Dankeschön!:cake:
     
  10. drumsandbeats

    drumsandbeats MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    02.01.2005
    Gerne! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen