German iTunes Store peinlich!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Phobia, 15.06.2004.

  1. Phobia

    Phobia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    So schön es ja sein mag, dass es den Store jetzt in Deutschland gibt, aber die Auswahl "German Pop" ist wirklich unter aller Würde. Neben Namen wie Zillertaler und Karel Gott, gibt es dann noch die Paldauer und den Polizeimusikkorps Baden-Würtenberg. Ausserdem Rex Gildo, Watzinger und die Zellberg Buam. Was soll denn das bitte? Hört sich ja an, wie der neue Karl Moik Musikantenstadl - Store. Das soll German Pop Sein? Keine Rammstein, keine Toten Hosen, keine Wolfsheim, nicht mal die Ärzte. Echt armselig und Armutszeugnis für Apples Marketingabteilung, sowie deren Verhandlungsgeschick.
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Nu wart doch ab. Das Angebot wird doch stetig erweitert :) Man kann noch hoffen und evtl freuen.
     
  3. KönigDerNarren

    KönigDerNarren MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    ähm is das jetzt ein witz oder sind die spasten wirklich drin ? da ich zwar die deutschen songs ersuchen kann aber oft die englische page gezeigt kriege kann ich nicht nachschaun wie findest du german pop ?
     
  4. thewalrus

    thewalrus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2004
     

    Das ist ja auch kein Pop.
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Phobia Herzblatt, ich kann ja verstehen dass Du enttäuscht bist, weil ihr Ösis
    voraussichtlich erst im Herbst in den Store gelassen werdet. Aber sich jetzt über
    die anfängliche Auswahl im Store aufzuregen, ist auch nicht vernünftig. Als der
    US-Store gelauncht wurde, sind binnen 12 Wochen über 200.000 Titel dazu
    gekommen. Also easy Flower.

    <scherz>
    Wenn ich mir sehe, was aus Österreich so an "Popmusik" rüberschwappt, würde
    ich an Deiner Stelle ruhig bleiben Das ist akustisch nämlich teilweise hart an der
    Grenze zu einem Verstoss gegen die Genfer Konvention.
    </scherz>
     
  6. Phobia

    Phobia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    @König der Narren
    Du gehst einfach im linken Kastl auf "Music store" und dann wenn Du drinnen bist oben rechts auf das "Aug", wo Übersicht steht. Und dann hast Du links die Auswahl mit "Alternative, etc.... und eben auch "German POP". Und da sind die ganzen Spatzen und Jodler drinnen. Haha, German Pop... Die Amis werden sich was denken, wenn die sich die Lieder von den Paldauern und den Stuttgarter Spatzen anhören.
     
  7. Phobia

    Phobia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    @Hal Liebling!
    Haha, ja der peinliche DJ Ötzi und Peter Cornelius ist auch dabei... Dafür fehlt halt Falco. Trotzdem müssen doch die Zillertaler und die Spatzen nicht unter German Pop laufen, oder?
     
  8. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Schaut doch mal was alles unter Rock läuft...
     
  9. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    vorschnell

    &nbsp;

    Bist Du nicht etwas zu voreilig?
    Der iTMS D ist gerade mal 9 Stunden alt. Lass doch mal ein paar Wochen vergehen.
    (Selbst neue Regierungen bekommen 100Tage bis zum ersten Anschiss, auch wenn vorher absehbar ist, das es nichts wird...)
     
  10. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    &nbsp;

    Bei mir heißt das Ganze übrigens Schlager/Volksmusik. Passt ja eigentlich. german pop gibts net.
     
Die Seite wird geladen...