Geräusch Intel iMac 20"

Diskutiere mit über: Geräusch Intel iMac 20" im iMac, Mac Mini Forum

  1. Zergchen

    Zergchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Hallo,
    hat jemand von euch schineinmal an seinem Intel Imac 20" ein seltsames Knacken wahrgenommen? Es geschieht bei mir selten, manchmal garnicht, wenn es aber geschieht, ist es deutlich zu vernehmen. Zu vergleichen ist es mit dem typischen KondensatorKnacken (? - bin mir nicht sicher, ob da Kondensatoren knacken) eines Fernsehers - eben ein kurzes, deutliches Knacken. Ist dies Anzeichen eines Defektes? Oder könnte es einfach nur die Aufhängung des iMac sein?

    gruss
     
  2. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Könnte sein dass das Knacken durch spannungen Verusacht wird. Tritt das auf wenn der iMac lange an und entsprechend alle Teile warm sind etc.

    Ted
     
  3. chrizel

    chrizel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2003
    Vielleicht das Geraeusch das auftritt wenn die Festplatte wieder anlauft?
     
  4. Zergchen

    Zergchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Hmm, tatsächlich tritt es gerne auf, wenn der iMac aufwacht, oder noch nicht lange läuft. Je länger er läuft, desto seltener ist dieses Geräusch!
     
  5. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.11.2005
    Also meine machen dieses "Temperatur-/Spannungsknacken" auch immer mal wieder - Schon von Anfang an daher denke ich mir inzwischen nichts mehr :p

    Grüsse
    Oetting
     
  6. berlin79

    berlin79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    25.09.2005
    Ich hänge meine Frage hier einfach mal mit ran.

    Ist es beim Intel iMac normal, daß die Festplatte alle "paar" Sekunden - können auch mal ein paar mehr Sekunden sein- ein Geräusch (also Zugriff) verursacht?

    Bei meinem alten G5 iMac kann ich mich daran nicht erinnern.

    Es handelt sich um eine WDC Platte. Ich hoffe ich habe nicht schon wieder eine defekte Platte erwischt :hum:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2006
  7. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    24.04.2006
    ich hab einen intel iMac 17" und habe keines dieser Probleme
     
  8. berlin79

    berlin79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    25.09.2005
    Hmm, bei Google hab ich was von "Journaling" gelesen. Dadurch greift das System wohl oft auf die Platte zu. Kann man wohl irgendwie abschalten...naja mal weiterlesen...
     
  9. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Bei meinem 20er gibt es auch nix.
     
  10. Crea

    Crea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    27.08.2005
    Ich habe einen 20" iMac und ebenfalls keine Probleme.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Geräusch Intel iMac Forum Datum
Mac startet nicht - nur 'zack-zack' Geräusch. iMac, Mac Mini 09.04.2016
iMac Retina 5k (Okt 2014) 512GB SSD ... Geräusch? iMac, Mac Mini 12.02.2016
iMac 27" late 2009 macht eigenartiges Geräusch iMac, Mac Mini 11.11.2015
Brummendes Geräusch iMac late 2009. iMac, Mac Mini 19.11.2013
Intel mini surrendes Geräusch iMac, Mac Mini 24.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche