gelöschtes wiederfinden...... HELP !!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von G5User, 15.11.2005.

  1. G5User

    G5User Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.06.2004
    Moin Leude,

    ich habe gerade eben ausversehen den Papierkorb zu früh gelöscht. Mein Kumpel hat mir einen selbstgedrehten Film in 22 rar Dateien übers internet geschickt. gepackter Urlaubsfilm, avi Format. Jetzt habe ich den Film entpackt, dann aber mit Apfel Shift alles markiert, um die übrigen rar dateien zu löschen. Dabei hab ich wohl ein Rar File erwischt und somit hat sich mit Apfel+ Mouse1 + alles markiert alles einzeln geöffnet. Somit ging UnrarX in 22 Ausführung auf und überschrieb die vorher entpackte 100%ige Datei. Jetzt hab ich den Film in 12 MB Größe und der läßt sich nicht mehr abspielen.

    Wie kann ich gelöschtes aus dem Papierkorb wiederholen ? Gibs da eine Methode ?

    Bitte um Hilfe.....
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    du hast hoffetnlich nicht sicher entleeren gemacht? weil er warnt ja extra das wenn man diese funktion macht die dateien nicht wieder hergestellt werden können. deshalb gehen ich mal davon aus das beim "normalen" leeren die dateien schon wieder auffindbar sein müssten. ich weis nur nicht wie

    hoffentlich hab ich dir keine unverhoffte hoffnung gemacht (was für nen satz ;) )
     
  3. plechazunga

    plechazunga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    meiner erfahrung nach ist da kaum etwas zu retten, gerade bei rar dateien, wo es ja auf die integrität der files ankommt. ich hatte bei mir einen ähnlichen fall, es sofort gemerkt und nichts mehr auf die betreffende platte geschrieben. das programm data rescue hatte dann auch das meiste gefunden (es waren mp3s), und ich konnte sie teileweise sogar wiederhersellen - allerdings nur unvollständig, d.h. ein 3 minuten stück war plötzlich nur 2:50 lang und die fehlenden 10 sekunden in irgendeinem datenfragment versenkt. lass dir das ganze am besten neu schicken.
     
  4. emmy6331

    emmy6331 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    27.07.2005
    Ich musste auch schon die schmerzhafte Erfahrung machen, dass OSX, auch was das Löschen von Dateien über den Papierkorb angeht, ein sehr sicheres OS ist - die Daten sind wohl zumindest teilweise verloren, was bei rar Dateien einem Totalschaden gleichkommt.
    Mein Tipp ebenfalls: Dateien neu schicken lassen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - gelöschtes wiederfinden HELP
  1. FullHD
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    368
  2. Hellcat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    141
    Hellcat
    21.11.2016
  3. denny86
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    377
    Horos
    08.11.2011
  4. Jock-l
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.689
    Jock-l
    26.05.2011
  5. der umsteiger

    Im Finder gelöschtes Icon

    der umsteiger, 14.03.2010, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    307
    iRocko
    14.03.2010