Gelöschtes Programm zeigt Aktivität an

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Pat Mactheny, 25.09.2006.

  1. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Hallo zusammen,
    ich hatte vor einiger Zeit einmal Virus-Scan, ein »Anti-Virus«-Programm, zum Testen auf meinem Mac,
    habe es aber eine Woche später gelöscht, d.h. über Spotlight alle Virus-Scan-relevanten Daten eleminiert.
    Beim kürzlichen Blick in die Aktivitätsanzeige habe ich entdeckt, daß der Prozess anscheinend immer noch aktiv ist... .
    Jedenfalls meldet mir die Prozessanalyse folgende Info:
    »Sample cannot examine process 410 for unknown reasons,
    even though it appears to exist«.

    [​IMG] [​IMG]

    Ich kann den Prozess zwar in der Aktivitätsanzeige beenden, aber nach einem Neustart wird er mir wiederum angezeigt.
    Im System, d.h. via Spotlight, läßt sich nichts mehr zu dem Programm bei mir finden... .
    Wo könnten sich denn noch Spuren davon im System finden lassen oder anders herum gefragt,
    hat besagter Prozess irgendeine weitere Auswirkung auf meinen Rechner?
    Viele Grüße von Pat.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Da muss auf jeden Fall noch was übrig geblieben sein, sonst würde es die Aktivitätsanzeige nicht melden. Zeigt die Info über den Prozess vielleicht an, wo er liegt (muss ja nicht zwingend im Programmeordner sein)?

    Grüße,
    Flo
     
  3. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Hallo Flo,
    über [Apfel] + kann ich noch folgende Infos bekommen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Pat.
     

    Anhänge:

  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.830
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wenn der über den launchd gestartet wird, dann schau doch mal in /Library/LaunchDaemons bzw LaunchAgents...

    /usr/local/vscanx kannst du ja auch löschen...
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    /usr/local/vscanx ist der Übeltäter.
    Sehe gerade: Mal wieder zu langsam gewesen...

    Wäre mal ein schöner Test für die Servicequalität der beiden Macläden in der Maxvorstadt... :)

    Grüße,
    Flo
     
  6. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Hallo OneOeight, hallo Flo,
    danke für Eure Infos.
    So weit, so gut... .
    Nur gibt es bei mir keinen Ordner oder File namens /usr/local/vscanx
    Weder in meiner User-Library noch im HD-Folder.
    Auch läßt sich /usr/local/vscanx nicht über Spotlight finden... .
    Die Ordner LaunchAgents und LaunchDeamons sind in beiden Fällen leer.

    Von den beiden gedachten, aber nicht namentlich erwähnten,
    »Macläden in der Maxvorstadt« würde ich jederzeit diesem hier den Vorzug geben... .
    Gruß Pat.
     
  7. securus

    securus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.04.2004
    Hi das liegt wahrscheinlich daran, dass der /usr Ordner versteckt ist. Geh mal im Finder-Menü auf "Gehe zu" und dann "Gehe zu Ordner" (ich hoff dass es so im Deutschen heißt, im Englischen ist es Go -> Go to Folder) und gib da "/usr/local/" ein. dor solltest du dann den Ordner vscanx finden.
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Doch, den gibt es.
    Die erwähnten Libraries liegen im Verzeichnisbaum in:
    /Library
    bzw. in
    /Users/dein Name/Library
    also liegt /usr/local/vscanx auch nicht in einem der Libraryordner, sondern eben in
    /usr/local

    Wenn die Zugriffsrechte dich lassen, kannst Du einfach im Finder mit "Apfel-Shift-G" ein Eingabefeld öffnen in dem Du "/usr/local/" eingibst. Im darauf erscheinenden Finderfenster dann den Ordner vscanx löschen.
    Dass Spotlight das nicht findet liegt daran dass Spotlight standardmässig nicht in Unixverzeichnissen sucht, das muss man Spotlight explizit befehlen wenn man das will.

    Klappts im Finder nicht, sollte es im Terminal mit:
    sudo rm -rf /usr/local/vscanx funktionieren.
    Es wird nach dem Adminpasswort gefragt, bei der Eingabe aber nicht angezeigt.

    Wie gesagt, wäre mal interessant was einem zu diesem Thema da erzählt wird (und was man dafür zahlen würde). Ein schönes Beispielproblem ;)

    Grüße,
    Flo
     
  9. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Hallo Securus,
    Treffer!!!
    Danke für den Tipp!!!
    Bei vorgeschlagener Suche taucht jetzt folgender Ordner auf:

    [​IMG]

    Kann ich den gesamten Inhalt löschen?
    Gruß Pat.
     

    Anhänge:

  10. Pat Mactheny

    Pat Mactheny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    19.04.2006
    Hallo Flo,
    danke für Deine Tipp.
    Klasse, was ich doch immer noch über meinen Mac »on the fly« erfahren kann... .
    Deswegen bin ich ja so happy, daß es die MacUser gibt... .
    Thanx@all !!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gelöschtes Programm zeigt
  1. Hellcat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    141
    Hellcat
    21.11.2016
  2. diehal
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    383
    permafrost
    02.11.2016
  3. denny86
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    377
    Horos
    08.11.2011
  4. Jock-l
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.689
    Jock-l
    26.05.2011
  5. der umsteiger

    Im Finder gelöschtes Icon

    der umsteiger, 14.03.2010, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    307
    iRocko
    14.03.2010