Gehen 2 Monitore an einen MacMini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von TaO, 13.08.2005.

  1. TaO

    TaO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Hallo.

    Ich werden im nächsten Monat 30 und will mir von dem Geburtstagsgeld einen MacMini zulegen. Nun meine Frage:

    Ist es irgendwie möglich 2 TFT-Monitore an einen MacMini zu hängen???

    Habe schon gesucht aber leider nichts gefunden.

    MfG

    Tom
     
  2. noreason4nothin

    noreason4nothin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    10.12.2004
    Hi,

    Ich glaube nicht dass das geht, da der Mini nur einen Videoausgang hat (welcher als DVI und VGA dient).

    mfg
    André
     
  3. TaO

    TaO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Währe echt schade. :mad:
    Will nämlich zwei Monitore drannhängen.
    Evtl. irgendwie mit einem Adapter???

    Gruß

    Tom
     
  4. leave2

    leave2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2004
    definitiv nicht. nein. - 1 Grafikkarte - 1 Ausgang

    dann solltest du dir einen eMac kaufen.

    Dieser unterstützt es laut Apple.de zwar nicht, aber die Grafikkarte ATI 9600, die der eMac eingebaut hat - kann dies laut ati.com

    Wir haben hier selber 5 eMacs und arbeiten mit 2 Monitoren - statt mit dieser Spiegelung, die Apple eingebaut hat.

    Such mal nach "Screen Spanning Doctor" - dieses Script aktiviert den Modus.

    Gruß
    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2005
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich weiß es nicht, aber möglicherweise dann nur als gespiegeltes Bild und nicht als 2 unabhängige Monitore.

    Es gibt einen Hack für das iBook dafür, vielleicht geht es auch mit dem Mini.
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Das geht nicht mit dem mini, weil dieser nur einen Anschlussstecker hat. Da nützen auch Hacks nicht viel, ein Stecker bleibt ein Stecker. (Im Gegensatz zum iBook oder eMac, die haben einen Bildschirm eingebaut und noch einen Anschlusstecker.)
     
  7. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Es gibt doch externe Grafikkarten (USB? FW?), über die man auch am Mac mini theoretisch einen zweiten Monitorausgang realisieren kann. Leider habe ich noch keine Erfahrungswerte für den Betrieb an einem Mac mini gefunden, nur allgemeine Infos zu dem Teil. Werd mal suchen, wie das Ding hieß.

    Gruß, eiq

    EDIT: Habs gefunden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2005
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Am PC habe ich auch nur EINEN Ausgang, aber der Stecker (Monitorkabel) ist zweigeteilt, ach was..:D

    Allerdings muss die GraKa das unterstützen.
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
  10. TaO

    TaO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Hallo @ all.

    Danke erst mal für die Hilfen.
    Also. Dann wirds wohl nichts mit dem zweiten Monitor :-(
    Schade.

    Also. Dann halt doch nur einer.

    Gruß

    Tom
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen