Gehäuse für SATA 2,5" Festplatte aus MacBook mit Firewire

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von tänzer, 06.09.2006.

  1. tänzer

    tänzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich habe zwar schon einige Threads dazu gefunden, aber keine Lösung.

    Ich suche ein Gehäuse für meine überflüssige Festplatte, damit ich sie nutzen kann.
    Finde allerdings nur Gehäuse mit USB 2.0, die Kröte würde ich schlucken, aber ich habe jetzt auch noch was gesehen, was mich stutzig macht:
    Im Lieferumfang sind ein USB Stromkabel & USB Datenkabel !!???

    Was soll ich mit 2 USB Kabeln?

    Warum gibt es nicht ein einfaches, chices Gehäuse?

    Habe bisher nur das hier gefunden: Klick mich, ich bin ein link

    Welche Gehäuse gehen bei Euch und wo gekauft und wie teuer? :D
     
  2. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    USB Stromkabel wird benötigt wenn dein USB Port nicht genug Strom führt um die FP anlaufen zu lassen.Das Kabel wird dann in einen anderen Port gesteckt.
     
  3. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    ...womit beim MacBook alle USB-Anschlüsse belegt wären.
     
  4. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    10.06.2004
    Manchmal klappts aber auch nur mit einem. Ist eine kleine Lotterie und hängt vom Anlaufstrom ab, den die Platte zieht, und natürlich auch vom Strom, den der jeweilige USB-Port liefert.
     
  5. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Das Kabel ist halt dabei,bei 2,5'' Festplatten wird es aber sowieso selten gebraucht.

    @tänzer
    es gibt auch 2,5'' mit Firewire,schau mal bei ebay,oder den Onlineshops.
     
  6. tänzer

    tänzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Echt? Kannst Du vielleicht einen link posten? Habe da auch schon mal gesucht, aber Firewire nur für ATA Platten gefunden, nicht für SATA.

    Das MacBook sollte doch aber genug Saft über USB bringen, oder? Kann doch jedes popelige Notebook auch...
     
  7. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.141
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Ich glaube, letztens bei Avitos ein Gehäuse für 2,5" SATA gesehen zu haben. Da schon geguckt?
     
  8. tänzer

    tänzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Jo, aber nix gefunden...
     
  9. schaafflo

    schaafflo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Ich habe 3 verschiedene 2,5" Platten am MBP bzw. MB über den USB 2.0-Port laufen und per Kabel ist nur einem Port belegt. Geht ohne Probleme. Es sind jeweils Samsung Platten im Trekstor-Gehäuse. Ich hoffe das hilft...
     
  10. Crypt

    Crypt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    02.04.2005
    Moin!

    Meine Seagate aus dem MacBook in der Icy Box braucht am MacBook leider beide Kabel.
    Das ist bei dem Ding aber auch an 50% aller anderen Rechner an die ich es angeklemmt habe der Fall ... leider.
    Ansonsten bin ich damit aber sehr zufrieden. Klein und robustes Gehäuse :)
    Ciao,
    Micha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen