gefährlicher iPod...

Diskutiere mit über: gefährlicher iPod... im Peripherie Forum

  1. ChrisOnSki

    ChrisOnSki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.05.2003
    Hallo zusammen,

    nachdem ich anfangs Hemmungen hatte, meinen iPod mit zum Biken zu nehmen, musste er heute morgen herhalten.
    Also ich bin echt erstaunt, was man dem Kleinen zumuten kann, bin 'nen Berg runtergesaust und musste dann einen "Notsprung" über eine Kante machen und das Biest hat noch nicht mal aufgehört zu spielen - klar er hat ja den Puffer. Aber erstaunt bin ich trotzdem, schließlich werkelt ja eine Platte darin...

    Allerdings gibt's einen negativen Aspekt, mit soviel gescheiter Musik unterwegs zu sein, bedeutet viel zu spät zu kommen ( ich will ja auch noch das nächste Stück hören) UND IMMER viel zu schnell unterwegs zu sein... :D

    Ich liebe den Kleinen :cool:
     
  2. Faser

    Faser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Naja, du kannst den iPod doch einfach weiterlaufen lassen (im Unterricht / auf der Arbeit) - merkt so schnell ja keiner ;-)

    Was hast du denn für ein Modell (Generation / Speicher) ??
     
  3. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
     


    laß es noch ein wenig kälter werden und musik hin oder her, du möchtest dann automatisch wieder schneller ankommen:D
     
  4. ChrisOnSki

    ChrisOnSki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.05.2003
    @Faser
    Ich hab den 3G iPod mit 15'er Platte. Im Büro ist der "kleine" übrigens immer dabei - wir haben glücklicherweise an jedem Arbeitsplatz halbwegs gescheite Lautsprecher und dann isses ja egal ob die Mucke von CD oder vom iPod kommt. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen