Gedanken über einen Wechsel

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von JG-Design, 01.08.2004.

  1. JG-Design

    JG-Design Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2003
    Hallo Forum,

    nach längerer Zeit melde ich mich mal wieder hier und habe noch immer keinen apple, da mein alter Desktop-PC noch läuft... :rolleyes: ;)

    Jedoch mache ich mir schonmal so langsam meine Gedanken was danach passieren sollte und ich denke ernsthaft darüber nach mir ein ibook zu kaufen, da die powerbooks für mich zu teuer sind...

    Jedoch habe ich einige Fragen dazu:

    1) Die GHz-Zahlen entsprechen ja sicherlich nicht 1:1 den GHz-Zahlen einer DOSe...?! Gibt es da irgendeine Formel zum umrechnen oder könnt ihr mir einfach sagen was 1GHz in einem ibook entspricht?

    2) Wie benutze ich mit dem ibook das Internet? Brauche ich da bestimmte Hardware zusätzlich?

    3) Sind die ibooks mit 12 bzw. 14" nicht ziemlich klein? :rolleyes:

    4) Kann man auf einem ibook noch so ein kleines bisschen spielen? So oft spiele ich zwar nicht mehr aber ab und zu habe ich da schonmal Lust drauf und wenn wollte ich nicht meinen alten Desktop-PC behalten, denn so groß ist mein Zimmer dann auch nicht... :)

    Vielen Dank schonmal für die Antworten und ein dickes Lob für dieses Forum hier... :)

    Greetz
    JG
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    1:
    1 Ghz ist ein Ghz, egal auf welchem System... Wenn Du nach der Geschwindigkeit des Gesamtsystems (!) fragst: kommt drauf an, was Du machen willst...
    Für Internet, Office, DTP ist ein iBook sicherlich schnell genug. Auch Hobbyfilme schneiden (iMovie), DVDs erzeugen (iDVD), Musik komponieren (Garageband) ist problemlos mit jedem iBook möglich. Die Software dazu ist ab Werk dabei.
    "Hardcore-3D" oder aktuellste Spiele laufen nicht unbedingt schnell auf dem iBook, erstens wegen der Grafikarte (Radeon 9200), zweitens ist ein Desktop für solche Zwecke sicher besser geeignet.
    2:
    Fürs Internet ist am iBook alles drin: Ethernetanschluß, Modemanschluß, WLAN innen drin (!) als Option, PPPoE für DSL,... Einfach das Telefonkabel oder das DSL-Modem dran, einstellen, fertig.
    3:
    Die Abmessungen der Geräte findest Du bei www.apple.de:
    Abmessungen und Gewicht: iBook G4 mit 12,1" Bildschirm
    Höhe: 3,42 cm, Breite: 28,5 cm, Tiefe: 23,0 cm, Gewicht: 2,2 kg
    Abmessungen und Gewicht: iBook G4 mit 14,1" Bildschirm:
    Höhe: 3,42 cm, Breite: 32,3 cm, Tiefe: 25,9 cm, Gewicht: 2,7 kg
    4:
    Gibt es das Spiel für den Mac kannst Du es in der Regel auf dem iBook auch spielen, ggf., je nach Anforderungen, nicht unbedingt in den anspruchsvollsten Einstellungen.

    No.
     
  3. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    17.07.2002
    Apple 12" bzw. 14" iBooks sind nicht kleiner als PC Notebooks in dieser größe.

    Du kannst die Ghz eines Apple Rechners nicht auf X86 basis umrechnen. Es kommt auf die Anwednung an. Je besser optimiert, desto schneller. Aber Wunder solltest du dir auch keine Versprechen.

    Hardware brauchst du keine, wenn du keinen ISDN Anschluss hast. Ethernet und Modem sind wie bei jedem modernen Notebook integriert.
     
  4. RocketMan

    RocketMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    01.11.2003
    1)Also, es gab ma irgendein Video , wo Jobs sagte dass ein G4 867 so schnell wäre wie ein P4 1,8 (weiß nicht mehr genau)
    Hier der Link zu Video: http://www.esm.psu.edu/Faculty/Gray/graphics/movies/mhz_myth_320f.mov
    2) Einfach Netzwerkkabel vom DSL Modem in das iBook, oder ein TelefonKabel in das eingebaute 56k Modem (analog)
    3)KA, 12" vielleicht, aber das 14² sollte nicht so klein sein, ein wenig kürzer als ein Notebook mit 15'' (schau einfach mal im Laden)
    4)ja, aber erwarte keine Wunder.. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. 3nitroN

    3nitroN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.06.2004
    nein, so ohne weiteres lässt sich das nicht umrechnen, da es sich um eine völlig andere prozessorarchitektur handelt. was genau willst du mit dem iBook denn alles machen? da könnte man dann vieleicht eher sagen, ob das in diese dimensionen passt, oder eher nicht.
    aber auch wenn sich aus heutiger sicht 1ghz wenig anhört, bekommt man doch eine sehr ordentliche rechenleistung :)

    soweit ich weiß, besitzt das iBook ein internes modem - so viel zumindest, wenn du über eine analoge telefonleitung online gehen willst. für DSL brauchst du noch ein DSL-modem und wie es genau mit ISDN aussieht, weiß ich leider nicht. wie gehst du denn momentan online?

    naja, einen laptop kauft man sich ja vorwiegend, weil man einen portablen computer braucht. und für unterwegs macht das ja durchaus sinn, dass die geräte klein sind. außerdem hast du zu hause ja immer noch die möglichkeit einen zusätzlichen bildschirm anzuschließen.

    kommt auf die art der spiele an - an was dachtest du denn? was es im moment so gibt, wird sicher noch laufen. UT2k4 z.b. geht auf meinem eMac mit 1,25 ghz noch einigermaßen spielbar von statten - aber danach ist sicher schluss. solange du also nicht unbedingt die allerneusten 3d-shooter spielen willst, reich die power dafür eigentlich ganz gut aus :)
     
  6. JG-Design

    JG-Design Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.05.2003
    Also, ich dachte daran via icq zu chatten, zu surfen, homepages designen, ein bisschen spielen,...


    Momentan habe ich T-DSL


    sicherlich auch an UT2004 aber vor allem an Sportspiele wie NFL2004, NHL2004, FIFA2004, F1,... Und in nächster Zeit dann sicherlich auch die 2005 versionen
     
  7. raulaner

    raulaner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.05.2004
    Hallo,

    Also bei deinen Spielefavorites :


    sicherlich auch an UT2004 aber vor allem an Sportspiele wie NFL2004, NHL2004, FIFA2004, F1,... Und in nächster Zeit dann sicherlich auch die 2005 versionen[/QUOTE]

    wird es sicherlich eng. Sind doch alles zeimiche Hardwarequäler,

    ich weiss jetzt auch nicht, was davon überhaupt für den Mac erscheint.

    UnrealT ja, aber der Rest?
     
  8. k-pax

    k-pax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2004
    Also ICQ kriegste auch für den Mac auf der ganz normalen ICQ-Seite. Das ist kein Problem. Auch die meisten andern Messanger bieten Versions für den Mac an.
     
  9. 3nitroN

    3nitroN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.06.2004
    ICQ etc. ist genauso wie T-DSL absolut kein problem. problematischer wird es da tatsächlich mit den spielen... es kann zwar sein, dass ich mich irre, aber soweit ich weiß gibt es von den EA-Sports titeln keine mac-versionen.
     
  10. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Kannste auf Mac vergessen, gibt's nicht. Kauf dir ne PS2, macht für sowas mehr Sinn.

    Wenn Spiele wichtig sind, wirst du mit dem iBook nicht wirklich glücklich.

    -Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen