Gebrauchtes Notebook für meine Freundin

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Primex, 25.09.2005.

  1. Primex

    Primex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Gebrauchten MAC für meine Freundin

    Hi.

    Meine Freundin will sich ein Notebook für Schule/Studium an schaffen.
    Was soll es können:

    -Word
    -Powerpoint
    -Sims1

    Halt nix tolles. Nur als Workstation. Muss nicht wirklich mobil sein.

    Preis 350€

    Reicht ein ibook g3 muschelschale oder doch g3 in neuem gehäuse?
    Wo bekomme ich am besten gebrauchte ibooks?
    Oder sollte ich wohl doch besser nach was im Win Lager schauen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2005
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich würde schon eines der neueren nehmen so 500-700 MHz damit kann man recht ordentlich arbeiten die Muschelschale ist allein schon von der Display Auflösung nicht so der Bringer und außerdem recht teuer weil Kult :)
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    … soll heissen es kann ruhig 8kg wiegen?!? :D :D




    … diese "nicht wirklich" Phrase ist echt eine furchtbares Verbrechen an der dt. Sprache, wann kam das eigentlich auf?
     
  4. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.03.2005

    Ich fürchte das kann man dir nicht wirklich beantworten weil sich nciht wirklich jemals jemand damit beschäftigt hat. In wirklich jetzte.
     
  5. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    Sag bloss … nicht wirklich … :eek:


    ok, ok … genug gespamt. sry
     
  6. geneticus

    geneticus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    25.09.2004
    zurück zur Frage... ;-) ich würde auch zu einem G3 in neuem Gehäuse raten. Die Muschelschalen ist zwar ganz witzig, der kleine Bildschirm mit der bescheidenen Auflösung ist auch in meinen Augen ein eindeutiges Argument den nicht als Arbeitsrechner zu verwenden.

    Grüße,
    geneticus
     
  7. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.12.2004
    Kauf ihr nen PC, da hat sie mehr von. Mal ehrlich, nen G3................

    Ich würd ja erst einmal bei eBay schauen was es dort gibt und ansonsten 100+ Euro drauflegen und eventuell gleich nen Mac Mini kaufen :rolleyes:
     
  8. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Kannst aber auch mal hier bei den Anzeigen schauen, vielleicht findet sich was. Oder mal ne Suche in selbigen angeben, vielleicht kann jemand was anbieten.
     
  9. geneticus

    geneticus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    25.09.2004
    Ok, ein Mac Mini ist eine Alternative. Fürs Studium ist aber ein tragbares Gerät oft praktischer. Und ehrlich gesagt, ich finde für die Standard Applikationen hat ein G3 absolut genug Power. Das einzige Problem, das ich sehe ist, dass natürlich bei so "alten" Geräten durchaus mal schneller was kaputt gehen kann und dann kostst gerade bei Apple eine Reparatur mehr als der ein Neukauf.
     
  10. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Zum G3 Ibook im weissen Gewand kann man nur sehr bedingt raten, da das Logicboard gerne mal das zeitliche segnet, habe ich schon 3x im Freundeskreis mitbekommen, wobei das Schicksal zweimal den gleichen Rechner getroffen hat. Es gibt/gab zwar das erweiterte Logicboard-Austausch-Programm, ob das aber immer noch läuft ist fraglich. such hier im Forum mal unter lbre.
    Ansonsten lässt es sich mit den Rechnern auch noch bequem unter Tiger arbeiten.

    greetz Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen