GD Extension für Intel OSX 10.4.8

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von ÖpfelPoPo, 23.10.2006.

  1. ÖpfelPoPo

    ÖpfelPoPo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2005
    Hallo zusammen

    Ich möchte gerne auf meinem neuen Macbook PHP programmieren mit Contrexx. Bei der Installation steht, dass bei mir den GD Extension fehlt. Ich habe heute den ganzen Tag im Google und sonstwo verbracht um schlaue Infos zu kriegen. Ich habe zwar ein paar Tutorial gefunden, aber bin bis jetzt nicht auf dem grünen Zweig gekommen.:o

    Kann mir da jemand einen Step-to-Step Manual posten, damit ich es installieren kann? Ich wäre für jede Hilfe dankbar. ;)

    Bei mir laufen jetzt PHP 4.4.1 und MySQL und PHPMyAdmin einwandfrei. Nur eben GD Extension fehlt mir noch...

    Thnx allerseits im voraus
     
  2. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Richtig. die GD fehlt in der normalen OS X - Installation. Leider.

    Du könntest jetzt PHP neu kompilieren - also mit GD - oder aber eine fertig kompilierte Version installieren.

    Ich habe mich für letzteres entschieden und benutze zur Zeit MAMP, welches man per Mausklick installieren kann.

    http://www.mamp.info/de/home/

    MAMP installiert Apache, MySQL, PHP + GD und PHPMyAdmin - also alles was man braucht - und noch ein paar sachen mehr.

    Es ist m.E. sehr empfehlenswert, wenn du mit wenig Aufwand ein vollständiges Entwicklungssystem haben möchtest.
     
  3. Gwaichei

    Gwaichei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hi Catvarlog

    Danke für deine Antwort. Da ich wie gesagt PHP, PHPMyAdmin und MySQL schon am laufen habe, würde ich gerne vorziehen nur noch GD zu installieren.
    Kannst du mir einen Guide posten wie ich PHP 4.4.1 direkt mit GD kompilieren kann?:)
     
  4. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Einen step-by-step kann ich dir nicht geben. Das hängt alles sehr stark von deiner Konfiguration ab.


    Grundsätzlich funktioniert es mit dem Unix-Dreiergespann "configure; make; make install". Dafür brauchts du einen gcc-compiler (GNU Compiler Collection). Den findest du in den OS X Developer-Tools auf der OS X Install-CD (XCode). Bei Installation von XCode wird auch gcc installiert und man kann dabei zwischen gcc3 und gcc4 wählen. Ich habe gcc4 und keine Probleme beim kompilieren verschiedener Tools gehabt. Ob das auch für PHP der richtige Compiler ist, weiß ich nicht.

    Bei "./configure" musst du alle Abhängigkeiten eintragen, die du brauchst. Also z.B. MySQL und GD. Welche du aktuell hast, erfährst du über phpinfo(). Dort unter "Configure Command"

    Damit die Erweiterungen in das PHP eingebunden werden können, müssen sie allerdings auch vorhanden sein. Das bedeutet: Du musst immer rückwärts vorgehen und zuerst die entsprechenden Bibliotheken installieren und dann erst das ./configure von PHP ausführen. In deinem Fall musst du noch die GD runterladen. Danach nimmst du auch GD in --with auf und dann sollte es klappen.

    Wie gesagt: das ist nicht ganz trivial und lässt sich nicht so leicht "remote" erklären.
     
  5. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2006
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.829
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du musst nicht php komplett kompilieren, um eine extension nachträglich zu kompilieren...
    das ist genau wie mit den externen php extensions...
    einfach in das gd verzeichnis der php source, dann phpize und configure mit entsprechenden paramatern...
     
  7. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    @oneOeight: das klingt gut! hast du dazu vielleicht ein doku/link?
     
  8. Gwaichei

    Gwaichei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2004
    das wäre natürlich sensationell :D
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.829
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ich hab halt so mysqli auf debian kompiliert, weil die das lange nicht dabei hatten.
    braucht man eigentlich keine doku zu, ist genau so als würde man irgendeine pecl extension kompilieren:
    - in das verzeichnis der gd extension wechseln
    - phpize aufrufen
    - configure aufrufen, vorher halt mal die option angucken, welche man braucht, wie z.B. --with-php-config= oder --with-apxs oder oder
    - make
    - sudo make install

    danach halt nicht vergessen in php.ini gd einzubinden...


    UND das wichtigste, man sollte natürlich vorher mal gd2 oder so installiert haben ;)
    sonst bringt einem die php-gd extension nichts, oder braucht man dazu gd nicht? ;)
     
  10. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.01.2005
    mmh... "configure/make/make install" ist doch eine Neukompilierung von PHP - ich dachte, man könnte die lib einfach dynamisch reinhängen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Extension Intel OSX
  1. fabiopigi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    842
    fabiopigi
    09.08.2011
  2. kiltergrend
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.306
    kiltergrend
    26.10.2010
  3. sahini
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    964
    sahini
    15.05.2010
  4. Sascha_77
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    405
    Sascha_77
    02.02.2009
  5. Falcon7
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    586
    Falcon7
    25.03.2008