Garantie bei Speichertausch des MacBooks

Diskutiere mit über: Garantie bei Speichertausch des MacBooks im MacBook Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. inley

    inley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2006
    Hallo,

    in diesem Forum habe ich schon ein paar Themen zum Speichertausch des MacBooks gelesen. Nun hätte ich mal eine Frage: Wie sieht's eigentlich mit der Garantie aus? Könnte es eventuelle Probleme geben oder ist spielt es keine Rolle da die Speicherblöcke leicht zugänglich sind?

    Wäre schön, wenn jemand etwas darüber berichten könnte.
     
  2. Appler91

    Appler91 Banned

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2006
    Dazu gibt es min 20 Antworten....
     
  3. Ronie

    Ronie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.02.2006
    die Frage wurde bereits 10 Millionen Mal beantwortet ...
     
  4. inley

    inley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2006
    Wo denn? Wie lautet die?

    Vielleicht könnt Ihr einen Link posten? Habe zu dem Thema bisher noch nichts gefunden.
     
  5. mudbuster

    mudbuster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Ein Support-Mensch von Apple sagte mir, dass bei Beschädigungen, die nachweislich auf den Speicher zurückzuführen ist, keine Garantie gewährt wird. bunny
     
  6. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    na dann sollen sie es mal schön nachweisen :cool:
     
  7. inley

    inley Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2006
    Dann dürfte das kein Problem darstellen, oder?
     
  8. MACxi

    MACxi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2006
    also solange du dabei nichts kaputt machst, darfst du den Ram austauschen.
    Wenn du sorgfältig und in ruhe arbeitest geht nichts kaputt -> Garantie bleibt erhalten!
     
  9. chrisking

    chrisking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.06.2005
    @ Antwort 2 und 3 :clap:

    Wenn ihr euch schon die Arbeit macht und hier so ne "vielsagende" Antwort mit dem Verweiss auf die Suchfunktion gebt, dann is es glaub ich nich zu viel verlangt, inleys Frage mit nem kurzen "Garantie geht nicht verloren" zu beantworten...
     
  10. Ronie

    Ronie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    02.02.2006
    Naja, die Leute sollen ja auch irgendwann mal lernen, dass es eine Suchfunktion gibt. Wenn man gleich sofort jede Frage beantwortet, die tausende Male gestellt worden ist, dann wird derjenige auch weiterhin für jede noch so kleine Frage nen Thrad aufmachen.

    Außerdem hätte man so eine Frage auch in einen der MacBook Threads schreiben können :)

    Aber ich bin ihm ja nicht böse ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche