GarageBand auf CD? Und einzeln?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von fischlunge, 08.08.2004.

  1. fischlunge

    fischlunge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Hallo Board,

    auf meinem Heimrechner G3 350 b&w (640 MB) möchte ich gern Garageband einsetzen, das ich auf dem G4 schätzen gelernt habe. Dazu habe ich einige Fragen:

    · Gibt es GarageBand einzeln?
    · Falls nicht, kann man iLife nur auf DVD bekommen?
    · und (logische Frage) schafft der G3 überhaupt, mich einigermaßen mit Garageband arbeiten zu lassen?

    Es dankt

    die fischlunge
     
  2. Avalon75

    Avalon75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2004
    - GarageBand gibt's nicht einzeln

    - iLife '04 besteht aus 2 Disks:
    CD mit iTunes, iPhoto und iMovie
    DVD mit iTunes, iPhoto, iMovie, iDVD und GarageBand
    Der Grund hierfür ist wahrscheinlich dass iDVD sowieso ein Superdrive benötigt und GarageBand haufenweise Samples hat, die den Rahmen einer CD wohl sprengen würde.

    - GarageBand benötigt mindestens einen 600MHz G3, für Software Instrumente sogar mindestens einen G4 (wegen Altivec). Ich schätze mal dass dein G3 wohl zu schwach dafür ist. Ich hab GarageBand mal auf einem 700MHz G3 iBook getestet, mit maximum RAM (640MB) und dsa ging so einigermassen, aber ab 5-6 Spuren nicht mehr wirklich gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen