GarageBand 3 und SoundtrackPro

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von tk69, 28.02.2006.

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hi,

    mein Kumpel hat mir GarageBand-Files gegeben zur weiteren Bearbeitung. Meine Bearbeitung führe ich jedoch in SoundtrackPro durch.

    Kann man die GB-Files irgendwie in SoundtrackPro importieren? Also nicht als fertige Audio-Datei, sondern mit den einzelnen Spuren…

    Danke, cu und Gruß
    tk
     
  2. TwP

    TwP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    exportier die spuren halt einzelnd aus garageband als aiff oder so und dann lad sie in soundtrack
     
  3. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Gehts wirklich nur so umständlich? Wie kann ich in GB einzelne Spuren exportieren?
     
  4. TwP

    TwP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    also logic kann, soviel ich weiss, garageband songs importieren
    aber von soundtrack hab ich das noch nie gelesen :D

    wenns nicht geht, musste es wohl oder uebel spurweise machen :>
     
  5. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Oje, das dauert ja dann ewig nur für das Importieren. Muss mal mein Logic rauskramen und es damit versuchen... :(

    Danke für die Info.
    Cu und Gruß
    tk
     
  6. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Bei GB bekommst Du einzelne Spuren exportierst, wenn Du jeweils eine Spur SOLO schaltest und dann den Export (für iTunes) durchführst.
    Dass dann eben für jede Spur....

    Die Alternative wäre, dass Du das GB-File öffnest (im Finder, Paket-Inhalt anzeigen) und Dir die einzelnen Clips da rausholst.
    Evtl. vorher in GB je eine Spur komplett markieren (vorne auf den Spurnamen klicken) und mit Apfel-J die ganze Spur zu einem Clip "join"en (damit jede Spur ein einzelnes Clip-File ist)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen