Garageband 3 - Performance schlechter als bei GB2?

Diskutiere mit über: Garageband 3 - Performance schlechter als bei GB2? im Mac OS X Apps Forum

  1. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Moin,

    ich nutze Garageband 3 unter OS X 10.3.9 auf meinem iBook G4 933 mit 640 MB Ram, einem Inspire 1394 FW-Audio-Interface und ner externen LaCie D2 250 GB per USB2.

    Normalerweise lasse ich ein oder zwei Spuren (Drums, Bass) während einer Aufnahme mitlaufen und spiele dann eine Gitarrenspur inkl. Live-Effekten ein.

    Trotz meines eher bescheidenen iBooks war das ganze unter Garageband 2 kein Thema, ich konnte sogar 2 Live-Gitarren einspielen und bekam erst nach ein bis zwei Minuten einen Aussetzer.

    Mit Garageband 3 ist m.E. die Performance deutlich in den Keller gegangen, wenige Sekunden (!) nach Beginn einer Aufnahme gibts üble Latenzen, Aussetzer oder die Fehlermeldung, daß der Song zuviel Zeug enthält und GB mal ganz schnell abbrechen muss.

    Meine Frage: Gehts Euch auch so, daß sich die Performance von GB3 im Vergleich zu GB2 w e s e n t l i c h verschlechtert hat? Oder liegts doch irgendwo bei mir? Was sind Eure Erfahrungen??
     
  2. mad-mayhem

    mad-mayhem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2005
    ich hab noch Garageband 2 und kann nur sagen das wahrscheinlich die min. voraussetzung an die Hardware größer geworden ist.
     
  3. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    klingt logisch, ich hab mich gleich mal auf der us-apple-seite umgetan und folgendes gefunden:

    System Requirements:
    Macintosh computer with a PowerPC G4, G5 or Intel Core Duo processor; 733MHZ or faster required for iDVD

    dann kommt noch was über HD performance in imovie, aber das ists ja nicht....

    also eigentlich bin ich doch locker in den minimal-specs?
     
  4. mad-mayhem

    mad-mayhem MacUser Mitglied

    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    03.08.2005
    darum kannst du anscheinend auch Garaband nur minimal nutzen. glaub ich halt aber es kann auch was anderes o.ä. sein
     
  5. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    *push*

    mmh ich hab mal die aktivitätsanzeige während gb3 laufen lassen, und ein prozess namens kernel_task fordert äußerst sprunghaft 50 bis 70 % cpu performance, in denen dann die aussetzer entstehen...

    was ist der kernel_task? und ist das beschriebene verhalten "normal"??
     
  6. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    pushpush
     
  7. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    und ja, ich habe die suche zum stichwort "kernel task" benutzt :)
     
  8. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    und irgendjemand wird mir eines tages von seinen oder ihren erfahrungen mit garageband3 berichten, da bin ich ganz sicher :)
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    <hüpfrein>du, ich mache das ja auch nicht immer - aber wusstest du, dass man seine Beiträge auch editieren kann wenn man einen Satz ergänzen möchte?
    Und wusstest Du schon, dass kaum ein User wirklich stündlich hier vorbeikommt und ein Pushen so vermutlich erst nach 1 oder 2 Tagen Sinn macht? :)
    Nichts für Ungut - fiel mir nur gerade etwas negativ auf

    Zu Deinem Problem: Mir ist insgesamt aufgefallen, dass GB (ich habe noch 2) nicht wirklich Ressourcenschonend ist. Vermutlich wurde es mit GB3 nicht wirklich besser. Man wird es halt für den intel core duo entwickelt haben - nicht für nen G4. Und auch eher für einen schicken iMac mit vielleicht 1-2GB RAM... nicht für ein 640MB iBook.
    damit möchte ich Deinen Rechner nicht abwerten sondern Apple ein wenig anprangern! Für mich ist die Info auch gut - denn ich habe einen Powerbook mit G4 und 768MB RAM... und ich spekuliere schon auf ein GB3 - wäre blöd, wenn es schwächer laufen würde als GB2 da schon das nicht wirklich smooth läuft
    <hüpfwiederweiter> :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Garageband Performance schlechter Forum Datum
Frage zu Garageband Mac OS X Apps 18.10.2016
Garageband Dateien alle löschen! Mac OS X Apps 12.08.2016
Musk in Garageband IMPORTIEREN Mac OS X Apps 01.01.2016
Knacken in Garageband beim benutzen von Amps. Mac OS X Apps 23.11.2015
Garageband - Sounds weg nach Yosemite 10.10.3 Upgrade Mac OS X Apps 27.04.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche