GarageBand 2 -> Wie gut zu gebrauchen??

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von gecco, 07.09.2005.

  1. gecco

    gecco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2005
    Hi

    da mein aler aller erster Apple bald ins Haus kommt habe ich im Vrherein schon eine kleine Frage:

    Wie sehr ist das "kostenlos" beigefügte Programm "GarageBand 2" zu gebrauchen??

    Ich habe irgendwann mal vor, damit unsere Band aufzunehmen (2 git, drums sängerin und bass)
    Zu hause spiele ich momentan mit meiner Gitarre über ein Effektgerät in den Win-PC.

    Ähnliches will ich dann auch erstmal (1 Spur aufnahme) mit dem mac machen...
    Habe mir vor einiger Zeit mal Reason für PC gekauft, welches schöne Soundbibliotheken hat.

    Was kann ich nun von GarageBand 2 erwarten???
    Die Produnktbeschreibungen sin ja eher Wort- und Info-karg

    Danke
     
  2. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Instrumente live einspielen geht sehr gut.
    Noten editieren auch super.
    Man braucht allerdings sehr viel RAM, sonst streikt GB schon bei 2 Spuren gleichzeitig.

    Archivieren kann man mit GB eher nicht, Noten ausdrucken leider auch nicht.
     
  3. gecco

    gecco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2005
    also ist mein iBook 1,33Ghz mit 512MB gnadenlos überfordert, sobald ich eine 2te spur (nacheinander???) einspiele???
     
  4. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    MacUser seit:
    13.12.2004
    512 MB sind aber auch arg wenig.
     
  5. notenkritzler

    notenkritzler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2005
    die gleichung bei apple lautet halt: je ram desto gut
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen