Garage Band

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von mattesmusic, 25.04.2006.

  1. mattesmusic

    mattesmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hi,

    habe da folgendes Problem. Ich habe mir im iTunes Music Store einen Song gekauft und würde den gerne in Logic Express oder Garage Band bearbeiten. Nun habe ich aber gesehn das dies nicht funktioniert.
    Wer kann mir bei meinen Problem helfen?
    Vielen Dank!

    Gruß

    Matthias
     
  2. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Willkommen im Forum!

    Das ist, aufgrund des "Faiplay"-Konzeptes des iTMS nicht möglich, da die Datei in dem Sinne geschützten "Content" darstellt.

    Eine Möglichkeit wäre es, die besagte Audio-Datei auf CD zu brennen, um sie anschließend per mp3/AIFF wieder zu importieren.

    Danach können Sie die Datei in Garageband bearbeiten.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  3. rnick

    rnick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2003
    hallo mattesmusic,

    es gibt noch ein Trick: Das Soundfile in eine iMovie Session mit Videomaterial importieren und dann Exportieren bzw. Senden->als Quicktime->eigene Einstellungen->AIFF mit 44,1 mHz und 16Bit

    das Ergebnis ist im Prinzip, wie's smartcom gesagt hat, nur man spart sich den Rohling...

    ciao
     
  4. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Ich bedanke mich. :D

    Der Umweg über eine CD ist aber momentan der einzige Weg, das DRM (Fairplay) zu "entfernen", da die Datei auch weiterhin geschützt bleibt, auch sofern sie in ein .mov-"Container" mit einfließt.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  5. lindic

    lindic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    20.11.2004
    Du könntest auch den Song mit Audio Hijack beim Abspielen mit iTunes einfach aufnehmen, das wäre wahrscheinlich noch einfacher.
     
  6. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Also CD sowie Audio Hijack.
    Sind die einzigen Möglichkeiten. :D

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  7. ente

    ente MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.07.2004
    Ein Grund mehr diesen DRM Schrott nicht zu kaufen!
     
Die Seite wird geladen...