Garage Band und GEMA

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von relaht, 22.03.2004.

  1. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Hallo allerseits,

    weiss jemand ob man mit 'Garage Band' erstellte Stücke als Eigenkomposition bei der GEMA anmelden kann? Oder hat Apple eigene Rechte an den Loops?

    Würde mich sehr über eine Antwort oder einen Link wo ich das in Erfahrung bringen kann freuen!

    Gruss, Mike
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Zitat aus www.apple.com/de :

    Nach der Installation von GarageBand stehen Ihnen auf Ihrem Mac über Tausend Riffs von Profi-Musikern zur Verfügung. Bei diesen professionell aufgezeichneten Apple Loops handelt es sich um lizenzgebührfreie Musikstücke, die in einer Vielzahl von Stimmungen und Stilrichtungen auf verschiedenen Instrumenten gespielt werden.

    Ist natürlich nur eine Teilantwort, aber mehr weiss ich nun auch nicht.
     
  3. Fidel42

    Fidel42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.02.2003
    Wieso willst Du selbstkomponierte Stücke bei der Gema anmelden?

    Bist Du professioneller Musiker?

    Das Anmelden bei der Gema hat doch erst dann Sinn, wenn Du davon ausgehst, dass andere Deine Stücke wiedergeben/aufführen.

    Ich denke, dass Du die Loops freiverwenden darfst, da Du die Nutzungsrechte ja beim Kauf miterworben hast. Oder trägt die Packung einen Aufdruck "Nur zum persönlichen Gebrauch"?

    Gut, jetzt stellt sich wieder die Frage wo Nutzung aufhört und Verwertung anfängt....

    Weiß da auch nicht weiter, bin kein Jurist, nur Hobbymusiker und Mischer (FOH)...

    :music drumm :music
     
  4. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Na das hört sich doch eigentlich ganz gut! Um ganz sicher zu sein ist es wohl besser mal direkt bei Apple nachzufragen. Auf der HP konnte ich keine passende e-mail Adresse finden. Weiss vielleicht jemand wo ich bei Apple eine solche Anfrage starten kann?
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Apple?

     


    Warum möchtest du bei Apple anfragen? Steht doch unter Garageband, dass es freie Loops sind. Die darfs du verwenden wie du möchtest, und damit hergestellte Kompositionen natürlich auch vertreiben.

    Mittlerweile lebt ja fast das ganze Pop-Geschäft davon, will mir scheinen :D

    Viel Erfolg mit der Karriere ;)

    wavey

    Lynhirr
     
  6. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    @Fidel42
    Ich habe ein par Stücke mit GB gebastelt, die demnächst im Fernsehen ausgestrahlt werden.
    Mein Plan ist es nun GEMA Mitglied zu werden um mir ein bisschen Geld nebenbei zu verdienen. Die Filmproduktion hat bei den entsprechenden Stücken meinen Namen bei der GEMA angegeben.
    Ich hab nun aber kalte Füße bekommen, denn wenn das Illegal ist kommen teure Prozesse auf mich zu. Und das muss ja nicht sein.
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    In Ordnung

    Ich denke mal, du brauchst dir da keine Sorgen zu machen. Es sind deine Songs, unter Verwendung freier Loops. Davon gibt es tausende im Netz.

    Oder auch zu kaufen. :)

    wavey

    Lynhirr
     
  8. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    @Lynhirr
    Ich hoffe sehr dass du recht hast!! Falls nicht, kann es teuer werden.
    Bist du sicher, dass ich mich als Urheber von selbstgebastelten GB-Stücken nennen darf?
    Wenn ja, ist das wirklich leicht verdientes Geld.

    Ich habe jedenfalls den Respekt vor 'Fahrstuhlmusikkomponisten' verloren. So leicht war es noch nie so etwas "selbst" zu machen.
     
  9. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
     

    Das ist eine gefährliche Argumentation... MS Windows darfst du kaufen und installieren. Dennoch darfst du es nicht kopieren. Du erwerbst das Recht es zu _benutzen_ nicht dringend das Recht es zu _vermarkten_.

    Ich denke zwar schon, dass Ihr recht habt und er er verwenden kann, aber dennoch sind eure Gründe etwas fadenscheinig...

    Auch das Zitat:
    Sagt nur, dass die Stücke lizensgebürenfrei sind. Von Urherberrechten etc. steht da kein Wort... Es gibt Lizensen die erlauben die Kopie, jedoch nicht die kommerzielle Verwendung eines Produkts... ;)

    Am sichersten is sicher wenn du nachfragst. Wie gesagt, denk ich aber schon, dass die verwendbar sind.. Sonst hätte Apple da ein großes Argument gegen ihr tolles Produkt. :)
     
  10. relaht

    relaht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.11.2003
    Nun war ich wieder zu spät.
    Ich Denke du hast recht und werde meinen GEMA-Antrag gleich abschicken.

    Vielen Dank nochmal

    Gruss, Mike
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen