Ganz seltsames Darstellungsproblem

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tomtom2000, 13.06.2004.

  1. tomtom2000

    tomtom2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Hallo,
    habe mein Problem auch schon mal ins Hardwareforum gepostet, aber da scheint keiner was zu wissen.
    Ich habe ein ganz seltsame Probleme mit meinem G5 bzw. mit OsX.
    Hab mal einen Screenshot von meinem Desktop angehängt.

    Mal kurz zur Beschreibung meines Problems.

    -alle Icons sind rot unterlegt, wenn ich einen Batteriereset ( auf dem LB) machen sind die Icons bis zum nächsten Start gelb unterlegt. Einige Icons werden normal dargestellt, z.B. das von iphoto, VLC

    -die Schrift ist entweder doppelt oder mit blauen vertikalen Strichen so das man sie nur schwer lesen kann.

    -DVDs und die visuellen Animationen von iTunes laufen ohne Probleme.

    -AVIs oder Bilder, genauso wie ein nicht einfarbiges Hintergrundbild werden mit vertikalen Streifen bzw. mit Fragmenten dargestellt .

    -im Abgesicherten Modus sind es sogar noch mehr Fehler.


    Hab schon alles mögliche ausprobiert. Grafikkarte funktioniert in einem anderen G5 ohne Probleme.

    An was kann es noch liegen? Hat Jemand eine Idee ?
    Ist das nun ein Hardware- oder ein Softwareproblem ?


    Danke

    MfG tom
     

    Anhänge:

  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Hi,

    das sieht sehr nach einem Hardware-Problem aus.
    Diese schon mal geprüft?! Vielleicht ist ja aoch bloss
    ein Riegel locker.

    Tritt das Problem grundsätzlich auf oder nur wie Du es
    beschrieben hast?!
     
  3. misc

    misc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.02.2004
    Hallo,

    hast du es schon mal Softwaretechnisch zu lösen versucht. Sprich Diskimage erstellen und nach extern kopieren, Platte komplett löschen, neues System aufspielen. Wahlweise auch erstmal nur von CD booten !?

    Grüße

    misc
     
  4. tomtom2000

    tomtom2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Hallo,
    Speicher hab ich schon gewechselt. Daran liegt es nicht.

    Hardwaretest hab ich leider nicht. Und der Rechner hat auch keine Garantie mehr.

    Und das komische ist ja das sich nach einem Batteriereset die Farbe ändert und z.B. beim abspielen von AVIs noch mehr Fehler auftauchen als auf dem Bild zu sehen ist. Nach Neustart dann wieder der alte Sch.... .

    MfG tom
     
  5. tomtom2000

    tomtom2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Hallo,

    wenn ich von Cd boote kommt der Fehler gleich beim ersten Fenster. Jedoch wird der graue Startbildschirm ohne Probleme dargestellt.

    tom
     
  6. misc

    misc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    19.02.2004
    seit wann tritt denn der Fehler auf bzw. wie hat er sich angekündigt? Eher schleichend oder war er mit einem mal da. Im letzteren Fall mal genau überlegen was du vorher gemacht hast.

    Grüße

    misc
     
  7. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    ... wieso hast Du den Batteriereset überhaupt gemacht??? :confused:
     
  8. THE LoW

    THE LoW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.04.2004
    Hmm. Erinnert mich vom Aussehen her an mein (ungelöstes) Problem mit Cabrio: kuckst du hier - trat bei mir aber nur im "öffnen"-Dialog unter Cabrio auf. Ich hab den Player dann eben nicht benutzt und damit hatte es sich. Interessiert mich jetzt aber. :confused:
     
  9. tomtom2000

    tomtom2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Habe mir auch schon überlegt ob es vielleicht einfach nur an meiner Version/Installation von OSX liegen könnte.
    Habe aber ja auch schon eine andere ausprobiert, da war dann das selbe Problemj.

    Ich verstehe halt nicht wieso DvDs und so ohne Probleme wiedergegeben werden.
    Wird bei einer DvD oder itunes Animationen eine "andere Hardware" gebraucht, als wie z.B. für das abspielen eines AVIs. d.h. vielleicht irgendwas auf dem Mainboard? Weil der Prozessor sollte ja eigentlich funktionieren, oder ? Der kann ja "nur" rechnen oder aber nicht?
    Vielleicht irgend ein Grafikchip auf dem Mainboard defekt?

    MfG tom
     

Diese Seite empfehlen