G5 - zirpende Geräusche - bei welchen Modellen/Netzteilen - aktueller Stand

Diskutiere mit über: G5 - zirpende Geräusche - bei welchen Modellen/Netzteilen - aktueller Stand im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Hased

    Hased Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2004
    G5 Geräusche

    Ich habe seid 2 wochen den dual G5 2Gig.Und hab gleich so en surren hinten am rechner festgestellt.hab dann in den foren geschaut und gesehn das ich nicht der einzige bin.und ich meine nicht die LÜfter! hab dann auf en hinweis auf

    http://www.xlr8yourmac.com/G5/G5_noise_tips.html#storytop

    Chud installiert und einfach Nap ausgestellt, was auch immer das ist.Aber jetzt hör ich nichts mehr!einfach weg.Wenn einer weiss was nap ist würde ich mich drüber freuen wenn ich ne antwort kriege.Danke
     
  2. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2003
    Willkommen im Club der zwischernden und pfeifenden G5's.

    Wenn einer deiner Lüfter mechanisch defekt ist, dann findest du den durch anhalten der einzelnen Lüfter heraus. Die Chud Tools haben nichts mit Lüftergeräuschen zu tun. Sie beseitigen Pfeifgeräusche des Netzteil, die durch verschiedene Lastwechselzustände der Prozessoren hervorgerufen werden. Beim deaktivieren des Felds "Nap" in der Systemsteuerung wird der Wechsel in den Ruhezustand unterbunden. Dadurch wird der Prozessor heisser was du auch an den leicht höher drehenden CPU Lüftern hören kannst. APPLE RÄT VON DEAKTIVIERTEM NAP AB!

    Die aktuellen Apple G5 Dual Netzteile sind inlc. der aktuellen Version D Schrott und pfeifen extrem bei Audio arbeiten. Völlig unbrauchbar für Video und Audio arbeiten.

    Im Apple Forum gibt es einen inzwischen gigantischen Thread über unser Problem und die Ignoranz von Apple dies zu beseitigen.

    Hoffe die hilft dir erst mal weiter.
     
  3. Pixelprofi

    Pixelprofi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2002
    Was?

    Wie bitte? Sorry, aber ich bin sprachlos!

    Denn das alles kenne ich irgendwo her. Und zwar von meinem damaligen G4. Damals unmengen von Geld für einen PowerMac G4 bezahlt, und er war total laut. Er war so laut, daß ein vernünftiges Arbeiten zu Qual wurde. Kopfschmerzen von dem ständigen lauten und hohen G4 waren an der Tagesordnung.
    Es hat über ein halbes Jahr gedauert, bis Apple seine Ignoranz abgelegt hat, und mit einem unseriösen Angebot auftrat. Sie wollten ca. 25 Euro haben, damit sie mir ein Austausch-Kit zuschicken. Dies durfte ich natürlich auch noch auf eigenes Risiko selber einbauen.

    Und jetzt ist der G5 an der Reihe? Nein danke! Lernen die denn gar nicht aus Fehlern?
    Anscheinend dienen alle Käufer, die ein Apple-Produkt sofort nach Erscheinen kaufen als "Testmaus"!

    Ich warte lieber noch...
     
  4. lennert

    lennert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2003
    Hm, das klingt gar nicht gut.
    Ich möchte mir demnächst einen G5 1.6 zulegen - hauptsächlich für Audio (Recording / Sequencing). Hat bei diesem Modell schon jemand negative Erfahrungen bezüglich Störgeräuschen gemacht?
     
  5. mekkie

    mekkie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.12.2003
    mach mal halblang...
    ich hab ein dual g5 und das ding ist sehr leise!
    bis jettz kein problem, audiomässig mach ich nichts, da kann ich nix sagen.
    bis jetzt bin ich seehr zufrieden!

    gruss mekkie :D
     
  6. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2003
     

    Der 1.6 scheint OK zu sein. Die Störgeräusche treten nur beim Dual auf. Für mehr Info schaue dir unbedingt das Apple Forum an. So weisst du wenigstens wo die Risiken und Schwachpunkte sind.


    @mekkie; Schön, wenn das Teil für deinen spezifischen Anwendungszweck funktioniert. Ich bin 100%ig sicher dass deine Kiste DIE GLEICHEN Probleme hat, du sie einfach noch nicht gefunden hast. Ist das jetzt wirklich ein Grund zu jubeln?
     
  7. Hased

    Hased Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2004
    Noise

    Das heisst also das ich keinen funktionstüchtigen rechner habe.heftig!!und dieser Jobs "the G 5,the G 5"bla bla bla!
    Ich krieg die Teile ja nicht geschenkt.Aber fairerweise muss ich sagen,das ich bei 7 macs die hatte,er der jenige ist der zum ersten mal Probleme macht.freut mich das man wenigstens in der Schweiz anständiges fabrikat erhält.Ist trotzdem ärgerlich!
     
  8. x12

    x12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Also mein Dual G5 2 GHz ist leiser als mein Cube.

    ..und die Lüfter drehen sich (ich hab nachgesehen)...

    Zur Zeit rechnet er 24/7 an BOINC rum (100% Volllast - beide CPUs) und säuselt kaum wahrnehmbar vor sich hin.

    //X12
     
  9. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2003
     


    Schon klar, bei derartigen Lasten ist auch mein Dual leise! Hier sind beide Procs permanent auf 100% last und schalten nicht dauern hoch und runter wie bei "normalen" Apps. Dieses Auf und Ab sorgt für Resonanzen im elektr. System, die wiederum in die Audio-Units des G5 gelangen. Ausserdem schwingen Komponenten in der PSU hörbar mit.

    Auch deine Maschine pfeift! Du hast nur noch nicht das entsprechende Programm gestartet. Schau dir doch einfach mal einen Quicktime Film in der Finder Preview an (Spaltenansicht). Ist dein Netzeil dabei lautlos?
     
  10. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.07.2003
    An alle Trommelfellgeschädigten, auch an G5 Punkt, der sehr viele Probs hat.
    Mein G 5 arbeitet auch unter Vollast ( 24 Stunden rendern ) absolut ruhig.
    Dafür ist bei mir kein Ruhezustand möglich, da ansonsten die Lüfter lostoben. Mein gestriger Brief an Apple Deutschland war hart an der Schmerzgrenze, aber vermutlich ist dort schon ein dickes Fell gewachsen.:p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - zirpende Geräusche bei Forum Datum
Geräusche Netzteil MacPro (1.1) Mac Pro, Power Mac, Cube 13.04.2009
Mac Pro, leichte Geräusche, vibration ??? Mac Pro, Power Mac, Cube 11.01.2008
zirpende Prozessoren?? Mac Pro, Power Mac, Cube 06.07.2005
Logic Pro/Express, Gitarre und das zirpende Netzteil Mac Pro, Power Mac, Cube 13.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche