G5 vergißt Monitoreinstellungen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von area65a, 04.02.2006.

  1. area65a

    area65a Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Hallo Zusammen!

    Mein lieber G5 vergießt seit neuestem bei jedem Start die Monitoreinstellungen. Der Bildschrim ist dann immer auf 680 x XXX eingestellt anstatt 1280x XXXX. Ist übrigens egal ob er am Stromnetz hängt oder nicht. Die Pufferbatterie dürfte in ordnung sein, denn die Urzeit verißt er nicht.

    Was kann da falsch sein?

    Liebe Grüße und danke

    Thomas
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Nicht unwahrscheinlich, daß es nicht am Rechner, sondern am Monitor selbst liegt.
    Mir lief kürzlich auch so ein Prachtstück aus dem Hause Formac über den Weg, daß seine Einstellungen nicht wieder fand. Dabei war es nämlich egal, am welchem Rechner er hing - wurde mit mehreren PCs ausgetestet.
    Ist der Monitor älter?
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Du kannst mal versuchen, die folgenden preference Dateine zu loeschen. Die werden neu angelegt wenn sie beim Aufruf nicht vorhanden sind. Die Zahlenfolgen der letzten beiden Files sehen bei dir anders aus

    /Library/Preferences/com.apple.windowserver.plist
    ~/Library/Preferences/com.apple.systempreferences.plist
    ~/Library/Preferences/ByHost/com.apple.preference.displays.0003938c6b34.plist
    ~/Library/Preferences/ByHost/com.apple.windowserver.0003938c6b34.plist

    Bei neueren Rechnern wird die Aufloesung nicht mehr im PRAM gespeichert. Von daher waere eine leere Pufferbatterie nicht das Problem.
     

Diese Seite empfehlen