G5 tot?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von thor2, 05.10.2005.

  1. thor2

    thor2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    Moin,

    als ich eben meinen Dual 2.0 einschalten wollte, heulte kurz der Lüfter, die Festplatte fuhr an - kurzum, wie immer.

    Nur bootet der Sack einfach nicht mehr - Lüfter säuseln vor sich hin, aber vorne die Startlampe ist aus - funktioniert nur, wenn ich sie gedrückt halte.

    Netzteil im Eimer??

    PMU - Reset und ähnliches schon erledigt.

    Schon jemand das gleiche gehabt?

    Gruss Thor
     
  2. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Wirklich alle Resets? Da sich ja nach dem Einschalten nichts tut, dürfte das schwer sein.

    Ich habe öfters mal gelesen das die Mac es angeblich nicht mögen zusammen mit anderen Geräten an einer Steckdosenleiste zu sein. Das erscheint mir zwar seltsam, kann es selbst nicht bestätigen, aber einen Versuch ist es wert.

    Falls es dir dennoch gelingen sollte etwas weiter zu kommen:

    1.) SMU Reset

    1. Mac ausschalten
    2. Stromkabel entfernen
    3. Warte 15 Sekunden
    4. Stromkabel einstecken
    5. Mac einschalten

    2.) Single User Mode
    Starte doch mal mit gedrückter Apfel + s - Taste. Dann Systemcheck mit fsck -f (das - liegt auf ß). Nach dem Check und der Reparatur "reboot" eingeben.

    3.) Open Firmware Reset

    Booten (apfel+alt+o+f) und folgende Befehle eingeben:

    reset-nvram (enter) setzt das NVRAM auf factory default
    reset-all (enter) setzt das PRAM und das logic board auf factory default

    4.) Hardware Test mit der HVT 2.2.x CD, die dem Mac beilag. Dazu bei gedrückter C Taste von der CD booten
     
  3. thor2

    thor2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    Moin Thorne,

    du wirst es ahnen - es ist einer der Austauschrechner :(

    Es ist zu 99% das Netzteil - macht 2x sehr ungesund klack, wenn ich das Stromkabel einstecke.

    Ausser das PMU zu resetten, kann ich ja nichts tun - Maus und Tastatur bekommen auch keinen Saft - ab zum ASP mal wieder.

    Gruss Thor
     
  4. mac12

    mac12 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Also ich hatte es mal, dass bei dem ersten Start meines G5s das Ram nicht an der richtigen Stelle saß und deshalb der G5 nicht anging. Nachdem ich das umgesteckt hatte ging wieder alles. Da hat das Licht am CD aber auch geblinkt.

    Vielleicht versuchst mal das?
     
  5. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    bei mir war das auch mal das ram, und dann eine fehlerhafte PCI steckkarte
     
  6. Shooter

    Shooter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    20.11.2004
    bei mir war mal ein inkompatibler DVD+R DL Rohling der "verbrannt" war im Superdrive. Da kamen ganz ähnliche Symptome auf.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen