G5 / Systemeinstellungen / Absturz

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Esteygne, 15.08.2004.

  1. Esteygne

    Esteygne Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    grüss euch...

    habe seit einem monat einen G5 dual 1,8

    schon von anfang an hatte ich probleme, da er sich nicht starten liess, ebenfalls wurden die lüfter immer schneller. startton blieb ebenfalls aus...

    nach ein paarn telephonaten mit apple kamen sie den g5 wieder abholen. als ich ihn zurückbekam, konnte ich ihn starten... jedoch muss ich ihn jedesmal zwei bis dreimal starten, bis er angeht, sollte ja eigentlich nciht normal sein?

    nun jedoch was anderes.

    habe x11 installiert und seit dem macht er mir nach einiger laufzeit probleme, das heisst, wenn ich in die systemeinstellungen geh, dann macht er das fenster kurz auf, würgt es mir aber wieder ab und will den fehler apple benachrichtigen. vorhin hat es mir ebenfalls die maus ( bluetooth ) gekickt, welche er unbedingt nicht mehr erkennen wollte, bis ich einen neustart machte...

    nun, meine frage;
    kann ich da selbst etwas richten oder muss ich mich wieder an apple wenden?
    wenn ich da selbst was machen kann, wär ich natürlich froh, da ich mit apple schlechte erfahrungen in sachen support und fristen gemacht habe. das ich den apple damals bestellt hatte, hatte den grund, dass der alte rechner langsam an seine grenzen gelangt ist. da ich ihn für die arbeit brauche, hab ich ein rechtes problem, wenn ich wieder aussetzen muss wegen den langen wartefristen bei apple...
    auf der anderen seite ist es ein bisschen blöde wegen der garantie...

    MfG
    este
     
  2. Andreas27

    Andreas27 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2003
    Hallo Esteygne und Willkommen im Forum,

    das Du Deinen G5 zwei bis dreimal starten mußt bevor er läuft ist keineswegs normal und schon deswegen solltest Du Ihn wieder einschicken.


    Wenn Du Ihn bei einem Händler vorort geholt hast würde ich den mal nach einem Ersatzgerät fragen, kann ja nicht angehen das aufgrund von garantieproblemen die Produktion stehen bleibt.

    Was die andere Frage angeht, so kann ich Dir leider auch nicht viel weiterhelfen, da ich mich mit x11 nicht auskenne, aber hast Du schon die üblichen Geschichten durch? (Preferences löschen, PRam gezappt ?)

    Gruß Andreas
     
  3. Esteygne

    Esteygne Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    yeps... hab ich schon alles durch...

    hab zwar jetzt gerade von einem kolegen eine lösung zum problem mit x11 erhalten...

    hab das gerät leider direkt bei apple bestellt, werd wohl oder übel wieder ne wartefrist in kauf nehmen müssen... :/

    aber muss schon sagen, ist ne starke leistung von apple, wenn sie ein 5000.- komplettgerät ausliefern, welches nicht mal läuft und bei einer kontrolle das ganze noch immer nciht anständig läuft... :/

    na, bleibt nichts anderes übrig, als wieder den care-service anzurufen... :/
     
  4. Andreas27

    Andreas27 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2003
    Hört sich nach ner echten Katastrophe an,

    würde mal bei Apple fragen ob die kein Leihgerät stellen, unter Umständen mit anrechnung von Verdienstausfall drohen.

    Eine Werbung sich einen Apple zu kaufen ist das ja nicht gerade. :mad:

    btw, welches System hast Du drauf? alle Updates aufgespielt?
    Wenn er beim ersten botten nicht anläuft, was macht der rechner? irgenwelche Fehlermeldungen?

    Gruß Andreas

    erst lesen, dann posten, -botten- tststs, sollte natürlich booten heißen.
     
  5. Esteygne

    Esteygne Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    10.3.4

    alles geupdatet... fehlermeldungen krieg ich keine... :/

    beim starten macht er nichts, man hört, dass er kurz auf die hd geht, gibt das signal jedoch nciht aus...
    wenn ich dann nicht neustarte und ein bisschen laufen lass, bleibt der screen immernoch aus, die lüfter werden jedoch schneller...

    man könnt fast meinen, die hätten mir nen staubsauger geschickt anstatten nen mac... schmunzel

    nein, werde mich direkt wieder an apple wenden... die sollen ein gerät zur verfügung stellen...

    wird ja wohl nicht so schwer sein
     
  6. Andreas27

    Andreas27 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2003
    Ich drück Dir die Daumen.

    Gruß Andreas
     
  7. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    einschicken, keine mühe machen, ist das beste. habe mich mit nem fehler 3 monate rumgeärgert, bis ich festgestellt habe das es eim mainboardfehler war.

    beim 3. mal kannst du ein anderes Gerät verlangen.
     
  8. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    642
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Jo, bin auch soweit. Habe jetzt Wochenlang rumgestestet mit von wegen FireWire Geräte und all so Kram. Irgendwann bin ich dann zum selben Schluss gekommen wie ganz ma Anfang: KABUDD, DAS!

    Der Techniker bei mir hat dann nach meiner Fehlerbeschreibung sofort gesagt: Ah, ja, das kann eigentlich nur das Mainboard oder das LogicBoard sein.

    Angeblich bekomm ich meine Maschine mitte dieser Woche wieder, dann werd ich mal sehen, und auf jeden Fall hier berichten...

    Charlie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Systemeinstellungen Absturz
  1. imac_1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    423
    MacMutsch
    11.10.2015
  2. Picalsa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    407
    sn0wleo
    08.06.2015
  3. interferenz
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    770
    Tzunami
    19.03.2015
  4. Hracho
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    12.436
    Hracho
    23.06.2012
  5. rijo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    528
    rijo
    18.07.2005