G5 PM in Tonstudio umwandeln

Diskutiere mit über: G5 PM in Tonstudio umwandeln im Digital Audio Forum

  1. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    10.12.2004
    Nabend,

    Also kurz vorweg ich habe GAR KEINE Ahnung von der Materie, habe aber vor mit einem Freund (wir sind beide Schlagzeuger) und ein par anderen Leuten ein oder 2 Tage mal was aufzunehmen.

    Zur Verfügung habe ich nen Powermac Dual 2.5 GHZ ohne irgendeine Soundkarte.

    Jetzt haben wir vor ein Mikroset für die Drums zu mieten und die an ein Mischpult anzuschliessen welches wiederrum an den Powermac angeschlossen soll...nur wie funktioniert das ganze? Reicht da die Standartaustattung des Macs? Sprich Klinken Eingang bzw. Optical Eingang?

    Das Set wird mit 1 bis 5 Mikros gleichzeitig aufgenommen..

    Danach werden nach und nach die anderen Instrumente dazukommen...gleichzeitig sollen also maximal 5 Spuren (die des Schlagzeuges) aufgezeichnet werden.

    Das Prog das wir verwenden is das normale Garageband 2 und sofern ichs noch rechtzeitig bei eBay ersteigern kann Logic Express (oder meint ihr das wird nicht notwendig sein?)...Soll eigentlich ne einmalige Aktion sein diese Aufnahmen, es sei denn alles klappt einwandfrei und wunderbar. Hätte also deshalb nicht die große lust soooviel Geld zu investieren.

    Haben tue ich bis jetzt den Powermac und das Schlagzeug...was brauch ich jetzt alles? Mischpult Kabel und Mikros (die Mikros sind erstmal egal da frag ich nochmal in nem extra Drummerforum;) aber wie kann man ein Mischpult an den Mac anschliessen?)

    Werde auchmal zum Musicstore in Köln fahren aber wollte mal kurz vorher hier fragen ob jemand Ahnung von der Materie hat.

    mfg
    André

    Zusammenfassend:

    Vorhanden:

    Powermac Dual 2.5 GHZ ohne Soundkarte und jegliche Kabel zum anschliessen Von Soudnhardware
    Schlagzeug
    Software

    Was fehlt jetzt noch alles?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2005
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    GB2? Für das was du willst? vergiss es!!! Muss schon was anderes her!! Und brauchst eine Audiokarte mit mehr eingängen. Entweder PCI oder extern!!!.
    d.h: mikro(s)->mixer->audiokarte->MAC.

    mfg
     
  3. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    10.12.2004
    Danke schonmal für die Antwort,

    Wie siehts aus, was für ne Audiokarte kann ich benutzen...wie gesagt soll bilig sein..notfalls nehmen wir das Schlagzeug auch mit nur einem Mikro auf..sprich eine Spur gleichzeitig...

    Achja...wieso nicht GB2? Das kann doch 8 Spuren gleichzeitig aufnehmen.

    Reicht ein Eingang (was für eine Art von Eingang braucht man überhaupt?!) für ein Mischpult? Oder muss für jeden Eingang am Pult auch einer am PC sein...wie gesagt keine Ahnung wie das genau funktioniert...aber dafür is das Forum ja da :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2005
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Wenn du ein normales Mischpult am Mac anschliesst hast du nur eine Spur. Falls du einen Mehrspuraufnahme willst, brauchst du ein entsprechendes Audio Interface.

    ww
    PS: Ich verschieb das mal ins Digital Audio. Da gibt es eher Antworten. ;)
     
  5. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    10.12.2004
    Oops achso sorry wegen falschem forum.

    Also angenommen ich hätte jetzt ein Mischpult an das ich 3 Mikros anchliesse (ist das soweit möglich?). So dieses schliesse ich jetzt an eine PCI Soundkarte im Mac an (welcher Anschluss wird gebraucht? Cinch?).

    Jetzt hab ich Software (notfalls nur Garageband 2) und ein Mischpult welches 3 Mikros hat. Kann ich jetzt mit dieser einen Verbingung gleichzeitig 3 Spuren aufzeichnen? Sagen wir mal Bassdrum Snare und Hihat.

    Oder hab ich dann eine Spur wo alle 3 zusammen sind und dann aber durch den Mixer bzw das Mischpult ordentlich zusammengemixt erscheinen? (Das würde schon locker reichen..)

    Kann ich diese Verbindung Mischpult und Mac stehen lasen und an das Pult dann einfach nach der Drumaufnahme eine Gitarre anschliessen und ne zweite Spur aufnehmen? So das cih im Endeffekt dann eine einzige Schlagzeugspur habe welche extern gemischt wurde und eine Gitarrenspur.

    Ist das so korrekt?

    Dennoch welche Soundkarte ist empfehlenswert?Und welche Anschlüsse müsste diese haben?

    Danke
     
  6. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Alles eine Frage der Mischung. Wenn ihr gut mixt…
    Wenn das vom Mischer via optisch in den G5 geht, wärs Stereo ja okay.
    Ansonsten, schwierig…
     
  7. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    10.12.2004
    jo stereo wär vollkommen okay (mehr brauch man doch eigentlich eh nciht...zumindest für unsere zwecke oder irre ich mich da:D). Was kosten denn solche Mischpulte die mit dem Optical In verbunden werden? Hast du eventuell auch ein Foto zu einem solchem Pult wo 3 Spuren angeschlossen werden können. Ich kann mir im moment noch nicht viel drunter vorstellen und Google hilft mir auch nicht viel :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2005
  8. krusty

    krusty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Für alles, was du gleichzeitig einspielst, aber später getrennt regeln willst, brauchst du ein Eingang.

    Wenn ihr eine ungefähre Vorstellung von eurem Drumsound habt und den an dem Mischpult schon gut hinbekommt, reicht für eure Anforderungen vermutlich auch eine Stereospur fürs Drumset.

    Mehrkanal-Interface ist natürlich luxuriöser, jedoch kostet das wiederum gutes Geld, was für gelegentliche Aufnahmen vielleicht doch zu teuer in der Anschaffung ist.
     
  9. mampfi

    mampfi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Hy noreason4nothin,

    also ich halte das für eine ziemlich komplexe Frage. 5 bis 3 Mikros gleichzeitig aufnehmen: Mehrspuraudiointerface (z.B. über die USB- oder FireWire-Schnittstelle). Wenn Ihr den Mischer an den Audioeingang des G5 hängt, dann kann das Audiomaterial halt nur Stereo rein, d.h.: Ihr müsst die Mischung am Mischpult erstellen und das ganze Stereo in den Mac einspielen. Das ist "Humbug", da kannst Du nix mehr machen, von wegen "die Snare sollte etwas lauter sein". Wenn Ihr Euch schon die Mühe machen wollte, die Spuren einzeln einzuspielen, dann leistet Euch halt auch ein Audiointerface mit 4 oder auch 6 Eingängen, die kosten auch nicht die Welt.

    Am Besten: Ihr fahrt in den Musicstore nach Köln und lasst Euch dort ausführlich beraten. Die werden Euch dann alle Vor- und Nachteile aufzeigen. Und so viel Geld werdet Ihr nicht investieren müssen. Ich schätze mit um die 200,- € könnt Ihr da schon dabei sein.

    Das aufwendigere wird dann schon das Ausprobieren um die bestmögliche Einstellung zu finden. Aber gehen tut es allemahl.

    Grüße, Manfred
     
  10. noreason4nothin

    noreason4nothin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    10.12.2004
    Hi ok danke an alle...

    So moment ich muss jetzt mal eben rekapitulieren ob ich alles richtig mitbekommen habe...

    Wenn ich jetzt diese besagten (+-) 200 euro ausgebe, kann ich dann theoretisch snare hihat bassdrum etc gleichzeitig aufnehmen und hab dann für alles ne einzelne spur am rechner...richtig?

    Angenommen die Gitarristen wollen direkt mitmachen..haben die dann auch ne Möglichkeit dazu direkt mit einzuspielen, so das man quasi nur einmal spielen muss (fehlerfrei :D) und so direkt alles in einzelnen spuren aufm mac hat?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tonstudio umwandeln Forum Datum
Garageband Audio in Midi umwandeln Digital Audio 26.04.2015
MP3 in MP4 umwandeln (konvertieren) Digital Audio 07.09.2014
MP3 in M4A umwandeln, aber wie?? Digital Audio 02.11.2011
Wie kann ich eine mp3 in ein Polyphon-Klingelton umwandeln? (Logic Pro?) Digital Audio 01.08.2011
Kann ich .wav Dateien als Stapelverarbeitung in .mp3 umwandeln? Digital Audio 22.07.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche