G5 Jetzt schäume ich

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von ralleff, 15.01.2004.

  1. ralleff

    ralleff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    Kaufdatum 7.10.03
    ca. 17 Uhr auspacken,boah ist der geil.
    17,10 alles angeschlossen, einschalten, neeeeeeein geht nicht, bootet nicht, macht gar nichts.
    Alles Zubehör abgeklemmt, immer noch nix.
    ca. 18 Uhr endlich jemand vom support am rohr, auch dort ??????
    Warteschleife................... ist ja bekannt.
    In wilder Verzweiflung während der Wartezeit trotz ADC die Stromversorgung angeschlossen, booooooteeeeet, ooooh endlich.
    Okay ist halt ein Prob mit dem Formac (brandneu).
    Progs drauf , alles supi, bis zur ersten Pause.
    Rechner in Ruhezustand, Lüfter auf Vollgas. Okay , Händler angerufen, konnte den Rechner aber erst ab dem 13.12.03 bringen, da ein Projekt in Arbeit war.
    16.12.03 Rechner abgeholt und 2 neue 512 er Riegel bezahlt, da diese von mir verbauten defekt seien????? Ansonsten alles i.O.
    Beim nächsten Ruhezustand Lüfter auf Vollgas. Apple Support angerufen und Empfehlung eines anderen Händlers bekommen.
    Nach 2Tagen alles i.O. wobei auch dort die Lüfter im Ruhezustand anliefen,dort wurde FWupdate gemacht und BS neu installiert.Man müsse aber eine Rechnung ausstellen, da kein Fehler feststellbar sei.
    Zu Hause, erster Ruhezustand, Lüfter Vollgas.
    5.1.04 habe ich eine Rechnung über 120 € erhalten.
    Mein Schreiben an Apple Deutschland beinhaltete die Rechnung über die 120 € mit der Bitte um Erledigung, sowie die Einforderung einer umgehenden Stellungnahme.
    Heute mittag rief mich dann der Apple Händler an, weil Apple sich wohl bei Ihm gemeldet hatte.
    Dieser eröffnete mir, das Apple irgendwelche GW Ansprüche ablehnen würde, da zusätzliche Riegel und Festplatten verbaut wären.
    Das kann doch wohl nicht wahr sein, möge Apple mal bitte mitteilen wie man mir FCP und 3 D Animation mit der Originalverbauten FP und Riegel arbeiten soll. Muss es denn wirklich sein irgendwelch Anwälte einzuschalten. Die Appleleute können doch nicht mehr knusprig sein.
    Mein längster Fred, musste ich aber loswerden, danke fürs zulesen.:mad:
     
  2. sevY

    sevY Gast

    Kurz und Knapp:

    Anwalt!


    Waren die RAM Riegel damals wirklich defekt, die du eingebaut hattest?


    Yves
     
  3. mad-mongo

    mad-mongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.01.2003
    das tut mir leid für dich. dabei ist der G5 doch so ein schönes teil und teuer dazu. für das geld sollte man eigentlich erwarten können was vernünftiges zu bekommen. fehler macht ja jeder aber wenn es noch nichtmal dein händler und auch der ersatzhändler gebacken bekommt diesen fehler zu beheben und auch apple sich so doof anstellt ist das mehr als ärgerlich. ich an deiner stelle hätte wahrscheinlich nicht so eine engelsgeduld gehabt und hätte das ding mind 3 gegen die wand gekloppt um das ding anschliessend in jimi hendrix manier anzuzünden.

    ich wünsche dir dennoch viel glück mit dem G5, vielleicht wirst du ja noch glücklich damit.
     
  4. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    + schadensersatztklage ! :mad:
     
  5. ralleff

    ralleff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    @@yves
    ram riegel defekt , weiß ich nicht, wurden aber anstandslos umgetauscht
    @@ mad-mongo
    dauert immer lange bis ich platze, dann aber meist heftig.

    Werde jetzt erstmal die Stellungnahme von Apple De abwarten, danach werde ich mich an die Fachzeitschrifen wenden.
     
  6. maclan

    maclan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    hi rallef,

    du mußt die 120 € natürlich nicht bezahlen.

    Der Händler kann im nachhinein keine Rechnung ausstellen.

    Er hätte Dich aufklären müssen, als Du ihm den Rechner gebracht hast, dass die Geräteprüfung kostenpflichtig ist.



    Zu Apple:

    Ich habe in den letzten Wochen wirklich nur negative Erfahrungen mit Apple Services gemacht.

    Die Support Hotline ist grauhenhaft. Leider konnte ich bei einer Hardwareberatung keine Apple Rechner empfehlen, da ich weiss, das der Käufer sehr unzufrieden mit dem Kundenservice wäre.

    Zudem ist bei Apple gerade das pure Chaos in der Produktion.
     
  7. sevY

    sevY Gast

    Das mit den G5 ist ne Katastrophe. Lies mal unten im Digital Audio was da so alles mit Brummen und den Audioins los ist :(
     
  8. ralleff

    ralleff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    @@ Yves
    mit Audio hab ich wenig am Hut, ansonsten läuft auch alles korrekt, möchte aber nicht immer neu booten müssen, oder das Gerät dauernd laufen haben.
    Mein Netzteil macht auch kein Prob, sondern nur der Ruhezustand, und ich möchte nichtwaerten, bis alles abstürzt.
     
  9. Lutz

    Lutz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2002
    Sag mal, die beiden RAM-Riegel haben doch nichts mit dem Lüfterverhalten im Ruhezustand zu tun!?! Und der Rechner ist doch auch mit dem Extra-Ram hochgefahren, oder? Was für ein Support war das denn?

    Und der zweite Händler, warum installiert der OS und Firmware, wenn doch alles tutti ist? Sehr merkwürdig!!! Außerdem ist - unabhängig von der Tatsache, dass überhaupt eine Rechnung gestellt wurde - der Betrag von 120,- Euro als Pauschale absolut unangemessen.

    Mein G5 ist gerade bei Card-Services - http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=25064 In deren Auftrag steht: "Kann die von Ihnen skizzierte Störungsbeschreibung in unserem Hause nicht nachvollzogen werden, berechnen wir ... Untersuchungspauschale... 51,90 Euro." Das ist weniger als die Hälfte!!!

    Klingt alles schwer nach Abzocke!!! Denke gerade ernsthaft über Apple-Care nach.
     
  10. sevY

    sevY Gast

    Auch ohne mit Audio etwas am Hut zu haben ist es dumm, wenn die Soundausgabe brummt und der Line-In nicht funktioniert ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen