G5 Dual am Ende,

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von ralleff, 09.12.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ralleff

    ralleff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    nach 2 Monaten.
    Habe soeben alles eingepackt und werde IIIIIIIIhn Morgen zur Reparatur bringen, vieleicht auch Austausch, da nichts mehr richtig funzt.
    Nachts toben die Lüfter aus dem Ruhezustand los, beim aufwecken der Monitore steht bei mir und dem Rechner Kernel Panic in den Augen , bzw auf dem Monitor. FP Kühlung scheint überhaupt nicht zu laufen, werden irre heiß. ADC Anschluß gibt keinen Saft, X plane flimmert, beim aufwachen manchmal wirre Zeichen, bei Vector works klackert der Rechner ganz seltsam. Manche Fenster öffnen in Zeitlupe. Lüftersteuerung für CPU funzt auch bei Vollast nur kurz. :confused: :confused: :( :( :mad: :mad: :mad: :mad:
    Bin im Moment leicht sauer.
     
  2. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    Ich kann dich verstehen. Meine Kiste wurde auch schon fast jedes Teil ausser dem Gehäuse ausgetauscht. Noch ein, zweimal das Netzteil ausgetauscht und dann sollte ich Ruhe haben.

    Grüsse!!
     
  3. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Sorry - tut mir echt leid mit Deinem Rechenknecht...
    Aber interessant finde ich immer das mehr oder weniger betretene/ignorierende Schweigen der Apple Gemeinde bei solchen Beiträgen...
    :p
     
  4. wdirkmann

    wdirkmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    dem kann ich nicht so ganz zustimmen.

    das problem bei den meisten mac-usern ist einfach die tatsache das apple es geschafft hat, sich und seine jünger(mac-user) zu einer über alles erhabenen eliteeinheit zu formen wo es solche probleme mit produkten aus äppelcounty einfach nicht geben darf. da wird kollektiv ignoriert und geschwiegen um dem produkt nicht zu schaden.

    als ich vor einigen wochen durch fehlerhafte apple hardware und was noch schlimmer war, durch fehlerhafte hotlineberatung; Auftragsdaten im wert von fast 10.000 Euros verloren habe, wurde von apple deutschland alles nur erdenkliche getan, damit das nicht publik wurde. Das hätte mit absoluter sicherheit den verkaufsstart der neuen mac-generation in deutschland um einige zeit verzögern können.

    Nachdem ich apple angeboten habe, mein problem mit diversen PC-magazinen oder auch mal mit computer Bild (ein Blatt mit lobby und macht, das angeblich ja niemand liest) zu diskutieren, wurde ich mehr als grosszügig mit allerhand apple hardware entschädigt. Darunter ein g5 dual 2.0 und ein riesiges display. Netter maulkorb. oder?

    ich rate jedem der ein problem mit seinem mac hat, nehmt nich alles als apple-gegeben hin sondern beschwert euch auch mal direkt in münchen. Wenn das nichts hilft, sendet ruhig einmal eine mail an steve jobs. Glaubt mir. er liest eure mails wirklich persönlich und antwortet entsprechend. Er bekommt aus münchen immer nur heile welt erzählt und hakt dort auch mal direkt nach, wenn er entsprechende mails lesen muss.

    es kommt doch nicht von ungefähr, das apple nur einen marktanteil von 3% besitzt. Andere Computerhersteller haben auch schöne rechner. abgesehen von den vor- und nachteilen eines apple. alles was ein apple kann, kann ein entsprechender pc auch. und wenn ich meine kunden aus grafik und verlagswesen so betrachte, von diesen unternehmen werden in den nächsten 2 jahren mehr als 70% switchen. und zwar von mac auf wintel.
     
  5. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    ahem, wen meinst du damit? jobs himself liest die beschwerdemails der user? und unter welcher adresse sollte das sein (und vor allem, woher weißt du, dass er dir geantwortet hat)?

    naja, ansonsten hast du aber schon recht ;)

    und bei so einem maulkorb, ich geb es zu, würd ich mich sicher auch besänftigen lassen.
     
  6. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    02.04.2003
    Steve's Lebenslauf...

    ...plus Adresse:

    http://homepage.mac.com/steve/Resume.html

    Gute Nacht zusammen!

    :eek:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2003
    Da gibt es ein altes Sprichwort:

    Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird.

    Soviel zum Thema 'Betretenes Schweigen'!

    Gruss

    Luzz :D

    P.S.: Und Steve Jobs antwortet persoenlich wegen 10.000 Euro, natuerlich...
     
  8. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    21.02.2003
     

    Na ja, sollen wir uns jetzt auf der Strasse versammeln und geisseln? Wenn hier jemand ein problem hat, versucht man, ihm zu helfen. Bei einem Montagsgerät kann man aber nicht helfen, höchstens kondolieren.

    Durchaus richtig übrigens, dass andere Hersteller auch gute Rechner machen. Ich krieg da nur nie das Mac OS zum laufen, sapperzement.
     
  9. ulenz

    ulenz Banned

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.11.2003
    --quote:
    Bei einem Montagsgerät kann man aber nicht helfen, höchstens kondolieren.
    -----------
    Bei den hohen Preisen für die PowerMac G 5 sind Montagsgeräte eigentlich nur schwer zu akzeptieren. Zumal man nicht viel selbst reparieren kann.
     
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hi alle zusammen,

    nehmt es mir nicht übel, aber grundsätzliche Diskussionen über das Verhalten von Macusern Apple gegenüber, und wann welche Reaktion angebracht ist und wie sauer man sein darf/muss, sind im G3/G4/G5-Forum am falschen Platz. Hier sollen konkrete Probleme gelöst werden, das kann schon auch mal den Kontakt zu einer Hotline o. ä. beinhalten, für alles andere aber ist die Macuser Bar da.

    Sonst werden die themenbezogenen Foren schnell nicht mehr gelesen.

    Ich sperre diesen Thread zu, weil er
    a) keine konkrete Fragestellung enthält
    b) somit auch keine Antworten, die weiter helfen

    Grüße,

    tasha

    EDIT: Ich habe den Thread deshalb nicht einfach verschoben, weil ähnliches immer wieder in bereits vorhandenen Themen in der Bar diskutiert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2003
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen