G5 Dual 1,8GHz Display Problem

Diskutiere mit über: G5 Dual 1,8GHz Display Problem im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. nebulus

    nebulus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    >> Lila (Dock-) Icons nach Erststart << (G5 Dual 1,8GHz)

    (Habe den Titel etwas treffender formuliert ;) Wer also sonst noch dieses Problem haben sollte (vgl. angehängte Grafik) findet hier die Lösung :D)
    -----------------------------------------------------------------------

    Hallo,
    leider wurde ich mit der Suchfunktion nicht fündig und das Problem scheint etwas speziellerer Natur zu sein (wie ich seit meinem Telefonat mit dem Apple Support befürchte - aber dazu später ;)).

    Nachdem ich meinen nagelneuen PM G5 Dual 1,8 GHz vor etwa 2 Wochen aus seiner Verpackung geschält und mit meinem No Name TFT Display verbunden hatte, konnte ich (wie erwartet) die gewohnte Registrierungsprozedur beim Erststart durchführen. Leider viel mir schon gleich nach dem Erscheinen des normalen Desktop Bildschirmes auf, dass einige Icons im Dock völlig andere Farben aufwiesen, als ich es bisher (vom iBook G3 auch mit Panther) gewohnt war. Ich habe noch artig die Updates vorgenommen und versucht den Bildschirm OS-seitig zu kalibrieren bzw die Farbeinstellungen zu wechseln (sRGB etc.) doch alles das blieb ohne Erfolg (na ja, zumindest war nacher der Mülleimer wieder silberfarben also schonmal ein Teilerfolg). Im Netz fand ich auf englischsprachigen Seiten Rat wo das Phänomen als Purple-Panther display issue die Runde macht. Es ist in der Tat so, dass das Finder Icon, die Trashcan, das MAc OS X Icon und zuweilen einige Icons in der Systemeinstellung in leuchtendem lila erstrahlen. Wie das ganze bei mir im Augenblick aussieht kann man anhand meines Anhanges erkennen. Alle sonstigen Icons sehen eigenartiger Weise völlig normal aus! (Ist kein Fake oder ähnliches!)
    Ich habe schließlich heute beim Apple Support Deutschland angerufen wo die freundlcihe Person am anderen Ende der Leitung sehr verdutzt klang als sie meinen Dock-Screenshot per Mail erhielt. Dieses Problem wäre ihr noch nicht untergekommen und sie würde das an die Techniker weiterleiten die sich dann telefonisch mit mir in Verbindung setzen würden.
    Weiss von euch jemand da Rat?
    Vielleicht hat schonmal jemand das Problem OHNE Neuinstallation gelöst?
    Ich wäre für jeden Tipp, der nicht gerade eine Formatierung der Festplatte und eine OSX Neuinstallation beinhaltet SEHR dankbar!
    Sollte ein Aplle-Techniker im Verlauf des Tages bei mir anrufen werde ich hier ein update posten :).
    Liebe Grüße,

    (der völlig ratlose) Nebulus

    P.S.: Meiner Signatur ist aus gegebenen Anlass die Systemkonfiguration des rechner zu entnehmen. (Das OS ist wie schon erwähnt Panther)

    P.P.S.: Folgenden Workaround habe ich im Netz gefunden, von dem ich allerdings bislang (wegen des erheblichen Aufwandes) zurückschrecke:
    (Auf der Seite sind auch einige Vorschläge von Nutzern zu finden die bei meinem geplagten Leidensgenossen leider keine Früchte trugen :( )
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Quelle:
    http://www.scene24.net/index.php?itemid=636

    I am experiencing heavy color distortions on my brand new Powermac dual 1.8 G5. Pictures look oversaturated in Preview and Photoshop and certain OS X interface elements, such as the dock icon and the trashcan, are almost fluorescent (purple, hue, blueish). I have the ATI 9600 videocard and a 19'' IIyama Vision Master Pro 454 CRT monitor.


    The problem occurred from day one on my new system. I tried reinstalling Panther, both from the standard 10.3 disks and from the DVD that came with my G5. I always performed a clean install to make sure nothing kept lingering around from any previous installation.


    Changing the color profile in the Monitor settings (System Preferences) from the monitor-related profile to “Adobe RGB (1998)” did help a lot (you must reboot before you see the changes). Pictures and video look OK again, but some icons (Finder, Trash) and some programs (Entourage, Earthdesk, ...) still have distorted colors.


    The problem is almost certainly caused by a bad setting in the user folder. When I create a new user, everything looks OK in that account. I tried deleting every file in my user folder that could have something to do with colors and displays. I also cleared out my caches folder with Panther Cache Cleaner, as suggested in one of the Macfixit reports below. Nothing helped.


    I seem to be stuck. Help!


    Update (March, 9): The solution (sort of...)


    I tried the solutions posted on Macfixit. They all failed. Then I tried yet another reinstall of the system. This is how I did it... I unplugged my screen while Panther booted after the first part of the installation. When I heard the welcome-music playing, I plugged it back in. The result was that I had to complete the installation and registration in a 640*480 resolution. When Panther installation had completely finished, I switched to a higher resolution, put the Color profile to sRGB and... everything looked normal! Eureka!


    Seems like Panther loads a corrupt driver for the screen (19inch IIyama Vision Master Pro 454 CRT) during install which you cannot unload afterwards.


    Strange thing is: on a 'corrupted' OS X, in a new user account, everything looks normal too! The bad driver/setting must therefor be somewhere in the user-folder, but where?! This mystery remains yet unsolved.


    Update II (April, 3)


    I noticed that my previously posted solution is not complete. Before reinstalling, one should reset the PRAM of the Mac in order to clear all information left behind on the Mac about your display hardware (not on the harddrive!). You can rest the PRAM by pressing CMD, Option, P and R during the boot process. Follow these steps:
    Backup your data

    Reboot using your Panther installation disk

    Erase your disk

    Reboot by quitting the installer and press CMD, Option, P, R. Keep these keys pressed down until you've heard the startup chime three times. During this process you won't see anything appear on your screen.

    Reboot again, using the installation disk. If your PRAM is reset correctly, the installation software will display in a low resolution like 640x480.

    Follow on-screen instructions, but unplug your screen from your graphic card when you have to reboot. Wait untill you hear the welcome music of the installation. It is now save to plug your screen back in.

    After the installation, go the the Pref pane and change your display color profile to sRGB.

    That's it!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  2. nebulus

    nebulus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Nocheinmal Hallo,
    nach den eher "bescheidenen" Reaktionen hier im Forum und vom Apple Support gleichermaßen, habe ich mich schließlich dazu durchgerungen eine Neuinstallation durchzuführen.
    Dabei habe ich an den in obigem Posting aufgeführten Plan gehalten.
    Und siehe da - es hat funktioniert. Zur Sicherheit hatte ich noch einen alten CRT Monitor angeschlossen, weil mir das mit dem Abklemmen beim Systemstart zu ungewiss war. Offensichtlich scheint ein beim Erststart angeschlossener Apple-unkonformer Monitor die OSX-Monitoreinstellungen dauerhaft zu schießen und zwar so dauerhaft, dass unabhängig davon welcher Monitor auch immer in der Folgezeit an den Rechner angeschlossen wird immer der Fehler mit den Lila Icons auftaucht!
    Ehrlich gesagt fand ich die Maßnahme der Neuinstallation incl. die Festplatten vorher löschen zu müssen ein wenig zu Windows-like. Da bin ich schon sehr enttäuscht! Von einem so vortschrittlichen Betriebssystem hätte ich da mehr erwartet. Bisher waren meine Erfahrungen da auch deutlich positiver (Mit iBook und PB G4)
    Vielleicht war ich aber auch zu ungeduldig und heute meldet sich noch der Apple Support bei mir mit dem perfekten Workaround ohne Festplattenlöschung. Ihr werdet es dann erfahren :)
    Liebe Grüße und vielleicht hilft dieser Erfahrungsberricht mal jemanden der das gleiche Problem hat,

    Nebulus
    :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dual 8GHz Display Forum Datum
Streifen über Menüleiste (Retina Display) Mac Pro, Power Mac, Cube 17.10.2016
Welcher Monitor für Mac Pro 2008 (Bildbearbeitung)? Mac Pro, Power Mac, Cube 20.07.2016
Power Mac G5 Dual wieder zum Laufen bekommen... Mac Pro, Power Mac, Cube 02.03.2016
Cinema Display 27 Mini dvi adpater ?!? Mac Pro, Power Mac, Cube 17.02.2016
Mac Pro 5.1 Dual CPU Mac Pro, Power Mac, Cube 31.12.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche