G5 beim start kein startton !!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von mr.mister, 19.02.2007.

  1. mr.mister

    mr.mister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2007
    hallo zusammen ich besitze seit kurzem einen g5 dual 1,8 ghz rechner .
    eine neue festplatte ist drin , die noch nicht formatiert ist ,
    beim starten kommt kein startton und maus und tastatur werden nicht erkannt , ebenso der bilschirm der dunkel bleibt .

    allerdings hat er mir 2 mal den startton gebracht und ich konnte auch von der cd booten
    beim ersten mal habe ich leider abgebrochen , beim 2 mal hat er sich aufgehängt ..

    reset auf dem mainboard habe ich gemacht , pufferbatterie ist randvolll , neu rambausteine sind drin
    alle laufwerke springen an alle lüfter tun auch ....hm...

    der einschaltknopf hat immer geläuchtet , nach dem reset hat er nur noch geläuchtet beim einschalten dann gieng er wieder aus ...

    wer hat sowas schon erlebt , wer hat ahnung bitte ..
     
  2. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    Registriert seit:
    28.12.2003
    --------------

    Ja, das habe ich schon erlebt, Ahnung habe ich nicht, denke aber eine fundiertes Fachwissen.;) ;)


    Spaß bei Seite, beanwortest Du mir bitte einige Fragen, dann können wir weiter vorgehen.

    Den G5 hast Du als gebraucht gekauft ?
    Es war keine HDD drin ?

    Ram Bausteine waren vorhanden oder woher hast Du diese ? Bezeichung
    der Bausteine ?
     
  3. mr.mister

    mr.mister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2007
    also der vorgänger hatte die festplatte rausgebaut und ne ganz neue dafür beigelegt ,
    Ram waren zwei 128 mb riegel drin zwei 1 gb riegel habe ich nachbestellt und reingebaut .
    ich habe auch schon nur die zwei neuen reingebaut und die 128er drausengelassen ,. alles nichts gebracht .
     
  4. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Was sagt denn die Apple Hardware Test CD beim Test?

    EDIT: @ adreu Stimmt :D ;) Danke Dir! :)

    Viele Grüße und gute Nacht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2007
  5. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Das !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! hat er !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! doch alles !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! schon gemacht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    Registriert seit:
    28.12.2003
    Moin, fragen wir weiter !
    Was für eine HDD ? Sicherlich SATA sonst würde der Stecker nicht passen,
    Nimm die HDD bitte raus, abklemmen !
    Hast Du einen CD oder einen DVD mit Mac OS X bekommen ?
    Versuche von de CD/DVD zustarten, der Mac fährt ohne HDD hoch. !
    Geht das nicht ! Dann wird es an den RAM Bausteinen liegen, der G5 ist sehr empfindlich im RAM.

    Welche Bezeichnung haben die RAM Bausteine ?
    Du musst uns schon mehr INFO über Deinen Rechner geben !

    Überprüfe Deinen Mac, lese folgende LINK.
    http://support.apple.com/specs/powermac/Power_Mac_G5.html

    http://www.apple.com/de/support/powermac/powersupply/repairextension/

    >nach dem reset hat er nur noch geläuchtet beim einschalten dann gieng er wieder aus.

    Dieser Satz von Dir ist für mich ein Indiz das Du vielleicht die RAM- Bausteine
    nicht richtig eingesetzt hast. Beachte das Paarweise einsetzen !
    diesen Link besonders gut ansehen.
    http://www.apple.com/de/support/powermac/

    sehr wichtig :
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86790

    http://www.apple.com/support/powermac/doityourself/memory.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2007
  7. mr.mister

    mr.mister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2007
    danke für die tips, die ram bausteine die drin waren sind die orginale von apple und waren paarweise drin bank 1 einer bank 2 einer die 1gb rambausteine habe ich nagelneu von thomann bestellt und sind 3200 er
    also auch die die rein müssen , die habe ich dann in slott 2 jeder bank reingemacht .bzw, auch schon getauscht also 1gb in slot 1 und 128 inslot 2, der mac hat nur zwei slots pro bank !!

    Die harddisk ist eine samsung sata die hatte ich auch schon abgeklemmt und gestartet , ohne erfolg ( die ist ganz neu und unformatiert .

    Die systemcd ist eine dvd , das laufwerk ein superdrive..

    gruss
     
  8. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    Registriert seit:
    26.04.2005
  9. mr.mister

    mr.mister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2007
    hi , hätte ich gerne probiert , aber die Tastatur wird nicht erkannt bzw, bleibt funktionslos !
     
  10. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    Registriert seit:
    28.12.2003
    Moin,

    das hört sich nicht gut an !
    Ich hatte einen 1.8 GHz gekauft , der hatte das gleiche Problem, habe lange gesucht nach dem Fehler, bis ich feststellte das die GRAKA nicht für den Mac geeignet war.
    Vorschlag bringe den G5 zum Service Händler deiner Wahl.
    Solltest Du von Bremen aus im Umkreis von 100 Km entfernt wohnen, würde ich mir den G5 mal ansehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen