G5, aber wann?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von trojan curfew, 21.05.2005.

  1. trojan curfew

    trojan curfew Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    ich werde mir wohl bald ein Powerbook oder iBook kaufen.
    ein freund sagte mir dass ich noch warten sollte bis die books auch auf G5
    getrimmt sind...
    wann wird das denn das ungefähr sein und was ist dann anders als bei den
    G4 prozessoren? :confused:
     
  2. Locusta

    Locusta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Ich glaube, dass G5 so 2007 oder evtl. erst 2008 rauskommen, noch sind es einfach große kleine Heizlüfter, die ganz schön einheizen (z.B. s. iMac bezgl. Hizeprobleme). Ausserdem: willst du wirklich die erste, vermutlich sehr problembehafte Version G5 Powerbooks kaufen? Dafür wäre mir mein Geld zu schade. Ich würde mindestens ein Jahr warten, so dass ich erst die 3. oder 4. Revision kaufen würde. Vorher ist mir das Risiko zu hoch "Schrott" angedreht zu bekommen. Wie gesagt, kannst du noch 2 Jahre warten (4 neue Powerbooks) und du möchtest wirklich ein fehlerreches G5 Powerbook haben warte. Wenn nicht kaufe jetzt oder warte bis zum Ende des Jahres (also Okt. oder NOv.), dann kommt vermutlich ein neues PB raus, was natürlich besser ist, als das gerade erneuerte ;).

    Und zur letzten Frage: Es wird sehr viel schneller sein als ein G4 PB ;).
     
  3. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Realistisch wäre es, wenn in einem Jahr die G5 iBooks kommen. Aber so lange würde ich nicht warten, auch wenn es schade ist.

    Die Powerbooks sind technisch immer den iBooks voraus (kosten mehr) und selbst die haben noch keinen G5 drin. Also wenn die Powerbooks einen G5 bekommen, dauert es mindestens noch ein halbes Jahr bis die iBooks G5 kommen.

    Der Unterschied zwischen G4 und G5 ist, dass der G5 ein 64 bit CPU ist und der G4 ein 32 bit CPU. Dadurch müsste der G5 eigentlich sehr viel schneller sein, nur nutzt das jetzige Betriebssystem nicht die 64 bit aus (außer Speicherverwaltung).
     
  4. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Das wurde ich nicht unbedingt behaupten. Es kommt auf die Taktung an. Ein iMac G4 1,25 GHz ist in manchen Sachen nicht so viel langsamer als ein iMac G5 mit 1,6 GHz, wie es sein müsste. Also das Verhältnis von Leistung und Taktung ist beim G4 meiner Meinung nach besser.
     
  5. Jäjo

    Jäjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Also ich warte und sobald es draussen ist schlag ich zu :D
     
  6. trojan curfew

    trojan curfew Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    ok, ist es also aktzeptabel,wenn ich mir ein iBook g4 1,33 GHz 14,1 zoll ~1.299 EUR
    kaufe,wenn ich es nicht mehr abwarten kann?
     
  7. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Habe PB G4 1,67 und iMac G5 1,8 (1. Generation)
    Das PB sthet beim normalen arbeiten dem iMac nicht nach... erst wenn es wirklich sehr rechenintensiv wird, viele Photos geladen sind, merkt man den G5.

    Wie schon gesagt wurde, der G5 in einem PB/iB würde sicher noch langsamer getaktet sein... somit auch keine extra Power bieten.
    Ich bin mir gar nicht mehr so sicher, ob der G5 so wie er jetzt ist überhaupt den Weg in ein Laptop findet. Vielleicht kommt da erst ein neuer, niedrigenergie G6 rein und die G5 Generation wird komplett übersprungen.
     
  8. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Ich kann mir auch nicht so ganz vorstellen, dass der neue Prozessor in den iBook und PBs ein G5 wie aus den PMs oder iMacs ist.

    Vielleicht werden es wirklich erst einmal DualCore CPUs G4.
     
  9. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Klar, wenn man ihn braucht, sollte man sich nicht von irgendwelchen Updates blenden lassen. Schneller werden die iBooks immer.

    Nur ist dieser Zeitpunkt zugegeben etwas ungünstig um ein iBook zu kaufen. Der günstigste ist natürlich immer, gleich nach dem Produkteupdate zu kaufen, nur ist das in den meisten Fällen nicht möglich.
     
  10. matthi

    matthi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.04.2005
    ich würde sagen: WWDC und eventuell (wenn man wirklich viel Zeit hat ;) ) Expo in Paris abwarten. Ich will auch switchen, doch ich habe keinen wirklichen Zeitstress. Bis Weihnachten könnte ich notfalls warten, da ich erst in 2 - 3 Wochen das Geld für das Powerbook (15") zusammen haben werde und ich den Juli ohnehin nicht im Lande bin. Dann ist es nicht mehr lange bis zur Mac Expo. Wenn jetzt im Juni ein Update der Powerbooks kommt (G5?) und diese viele Fehler hat, kommt spätestens im Oktober/November eine neue Verison davon (Apple muss reagieren). Stevie muss ja auf der WWDC irgendetwas zeigen. Imacs wurden gerade upgedated, soll das ach so neue wirklich ein PowerMac 3GHZ Dual sein? Bessere MacMinis? Ipods wurden auch upgedated, was bleibt? Der Mobile-Sektor. 1,8 GHZ G4 Powerbooks? Wären auch kein Highlight auf der WWDC ... deshalb glaube ich einfach, dass er ein G5-Powerbook vorstellen "muss". Ich weiß, jetzt kommen die Schläge, weil wenn ich mir gerade einen G4 gekauft hätte, möchte ich so etwas auch nicht hören.
    Es sind alles Spekulationen, von den anderen genauso wie von mir.
    Dass sich in absehbarer Zeit etwas im Mobile Sector bei Apple tun wird, ist klar ... reden wir am 6. Juni weiter ;)

    lg Matthi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aber wann
  1. nilsschatz
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    186
    electricdawn
    01.12.2016
  2. microbi
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    405
    microbi
    25.11.2016
  3. MacUser5678
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    485
    MacUser5678
    25.10.2016
  4. monti90
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    75
    Fl0r!an
    16.09.2016