g5 1gig speicher funzt nicht?????

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von olfrin, 20.03.2005.

  1. olfrin

    olfrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hi so und nun gesell ich mich auch zur macwelt.ENDLICH :) er ist mein .-)

    ok mein g5 läuft soweit super null problemchen bis jetzt und arschleise das teil aber er mag wohl mein speicher nicht den ich bei dsp memory gekauft habe. muss ich die beiden 128 module rausnehmen oder können die drin bleiben? hab die beiden module mal rusgenommen und dort paarweise die beiden 512 mb riegel reingepackt aber er bootet nich und bleibt im weißen fenster mit dem apfel stehn was nun?
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    der Mac ist sehr sensibel was RAM-Riegel angeht. Offenbar stimmen die Specs der Riegel nicht. Also zurück damit!

    Ach ja: Willkommen in der Mac-Welt :)
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    bevor du zurueck schickst wuerde ich einen reset auf das pram machen - of ein Hinderungsgrund beim Starten nach memory umbauten. Den Rechner mit der unmoeglichen Tastenkombination apfel+alt+p+r gleich nach dem Startknopf booten bis der Startgong drei mal ertoent. Dann sollte der Speicher (insbesondere wenn er von dsp kommt) erkannt werden.

    Cheers,
    Lunde
     
  4. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    da es sich scheinbar um einen PowerMac handelt, hast du die Speicherbausteine in der richtigen Reihenfolge eingebaut?

    1. leer
    2. leer
    3. 128 MB
    4. 512 MB

    4. 512 MB
    3. 128 MB
    2. leer
    1. leer

    habe hier gerade keinen G5 rumstehen, also G5 Besitzer verbessert mich bitte, aber ich habe es so in Erinnerung

    Gruß Mike
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    das memeory interleaved einzubauen ist afaik von vorteil - sollte aber nicht dazu fuehren dass der Rechner nicht booted wenn man es nicht macht.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. olfrin

    olfrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hi

    danke für die tips. das mit dem pram werd ich gleich mal ausprobieren.
     
  7. olfrin

    olfrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    hey cool danke hat funktioniert :) er mokelte zwar erst rum wollte ihn nicht so recht aber jetzt hat er ihn anscheind gefressen. er hat zumidest gebootet und er zeigt auch 1.25 gig ram an. bin mal gespannt ob das jetzt auch von dauer ist .-)

    danke nochmal für die tips.
     
  8. olfrin

    olfrin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    tja die freude war von kurzer dauer. nach starten von garageband ist das ganz system eingefroren. booten ging dann auch nicht mehr pram nochmal ging nur 1 mal naja sobald die beiden speicherirgel draußen sind geht alles wie geschmiert. hab die auch richtig eingesetzt die regel da ich eh nur 4 plätze habe habe ich sie in den freien slots gepackt. hab auch schon die beiden 128er rausgemcht und in den slots die beiden neuen reingemacht. ging auch nicht. ich gehe mal davon aus das der ram müll ist. die marke ist übrigens elixir.
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Das hoert sich wirklich nach defektem RAM an. Ansich sagt man DSP nach, dass sie einen eigenen Tester haben und eine eigene Qualitaetskontrolle durchfuehren - was bei Versendern nicht die Regel ist. Der Umtauschservice soll aber auch gut sein :)

    Hier gibt es eine Test Anwendung fuer deine Speicherbausteine http://www.kelleycomputing.net:16080/rember/

    Alternativ kannst du auch den Memory Test von der Hardware Test CD laufen lassen. Den RAM Test kann man mit ctrl+l im loop mode starten. Dann laeuft er bis ein Fehler gefunden wird. Es kann bis zu 20 Test Zyklen dauern bis ein Fehler gefunden wird. Bei dir gehts vielleicht schneller ;) Soolte wieder erwarten kein Fehler gefunden werden, ist der test loop nur durch langes Druecken des Einschaltknopfes abzubrechen.

    Es scheint mir ungewoehnlich, dass beide 512 Riegel defekt sein sollen. Du musst die Baenke nicht paarweise bestuecken - es ist nur Vorteilhaft. Nur so als Tip fuer den Fall dass du noch ein bisschen Spielen willst :)

    Cheers,
    Lunde
     
  10. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    Falsch, der PM G5 muss doppelt bestückt werden sonst startet er gar nicht erst. Es steht sogar extra dick im Handbuch. Beim G5 ist das kein Interleave sondern ein 128Bit Speicherbus

    hier in englisch http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86414

    Und das ist jetzt schon der 4. der in den letzten tagen, der Probleme mit DSP Speicher/G5 hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen